Original paper

Wahnschaffe, Felix

Hermann Credner.

Kurzfassung

Am Montag, dem 21. Juli d. J., abends, entschlief sanft nach langem schweren Leiden in Leipzig im 72. Lebensjahre der emeritierte ordentliche Professor der Geologie und Paläontologie an der Universität in Leipzig und Direktor der Königlich Sächsischen Geologischen Landesanstalt, Geheimer Rat Dr. phil. et sc. Hkrmann Credneb, er, der uns lange Zeit hindurch im Gebiete der geologischen Wissenschaft ein hervorragender Führer gewesen ist. Hekmann Cekdner wurde am 1. Oktober 1841 in Gotha als ältester von vier Söhnen des damals in Herzoglich gothaischen Diensten stehenden Regierungsassessors und späteren Bergrats Dr. Heinrich Credneb geboren, jenes trefflichen Forschers im Gebiete norddeutscher Geologie, der von 1853 bis 1866 als Oberbergrat in hannoversche Dienste übertrat, um dann nach einjährigem Aufenthalt in Berlin als Geheimer Bergrat an das Königliche Oberbergamt in Halle a. d. S. berufen zu werden.