Original paper

Exkursion in das Moränengebiet von Neustadt

Deecke

Kurzfassung

Nach einer Fahrt durch das Hollental langten gegen 3 Uhr die Teilnehmer in Neustadt an. An Stelle Ton Herrn Schalch führte Herr Deecke erst zu dem Kalksilikatfels der Fehren oberhalb der Stadt, dann durch das eigentümliche Nebental nach den Moränen am Ausgange des Joostales. Renchgneise, Amphibolite, feinkörnige Granite und Porphyre wurden unterwegs besichtigt und schließlich ein Überblick über die Moränenlandschaft des Gutachtales gegeben. Gegen 1/27 Uhr traf man wieder in Neustadt ein.