Original paper

Moränenbildungen an den Schneegruben des Riesengebirges

Berg

Kurzfassung

Er berichtete in Ergänzung seines Vertrages in der Märzsitzung dieses Jahres, in dem er die Endmoränenbildungen und sonstigen Spuren der einheimischen Gletscher des Riesengebirges dargestellt hatte, noch kurz über die Ergebnisse der diesjährigen geologischen Aufnahmen im Gebiet der Schneegruben. Die neu aufgenommene geologische Karte des dortigen Gebietes wurde im Lichtbild vorgezeigt und erläutert. Die neueren Beobachtungen stimmen in allen wesentlichen Punkten mit den in der Märzsitzung schon dargelegten Anschauungen überein. Insbesondere ist die Zweiteilung der untersten Endmoräne nicht so stark, daß man gezwungen wäre, für die Zeit ihrer Entstehung eine vollkommen andere Gestalt des oberen Gletschergebietes anzunehmen und daher diese Moräne einer älteren Eiszeit zuzuteilen. ...