Original paper

Einige nichtmetamorphe paläovulkanische Eruptivgesteine ans dem Vordertannus

Schlossmacher, K.

Kurzfassung

Die Grünschiefer am Südrande des rechtsrheinischen Taunus, die L. Milch, von einem Diabasvorkommen bei Rauental im Rheingau ausgehend, als dynamometamorphe Diabase gedeutet hat, zeigen teilweise, besonders in den sericitreichen, Aktinolith oder ein blaues Amphibolmineral führenden Ausbildungsformen einen derartig von dynamometamorphen Diabasäquivalenten abweichenden Mineralbestand und, wie auch schon L. Milch hervorhebt, derartig von Diabas abweichende chemische Verhältnisse, daß die Ableitung von Diabasen in bezug auf ihre Überzeugungskraft auf Schwierigkeiten stößt und die Möglichkeit nicht ausgeschlossen erscheint, daß auch noch andere Gesteine als Ausgangsmaterial für diesen Teil der Grünschiefer in Betracht kommen können. ...