Original paper

Die Entstehungsweise der neolithischen Kultur, Geologisch erklärt

Tutkowski, Paul

Kurzfassung

Wenn wir jetzt sehen, daß die ökonomische und besonders die landwirtschaftliche Tätigkeit des Menschen von den physikalisch-geographischen Bedingungen der Gegend in hohem Grade abhängt, so war selbstverständlich der prähistorische Urmensch noch viel stärker von seiner geographischen Umgebung abhängig. Daher kann man die hauptsächlichsten Veränderungen der Menschenkultur der vorgeschichtlichen Zeiten nur auf Grund der Geologie natürlich erklären. - Das hauptsächlichste Ereignis der vorgeschichtlichen Zeiten war der Übergang vom Paläolithikum zum Neolithikum, von der Kultur der abgesch agenen Stein Werkzeuge zur Kultur der geschliffenen Steinartefakte (oft mit Schaftloch versehen). Die Kulturfortschritte waren während des Paläolithikum sehr langsam und unwesentlich, während des Neolithikums dagegen - sehr schnell und gründlich; die Ursache davon liegt in der Technik der Werkzeugausarbeitung selbst. Die große Langsamkeit des Fortschritts im Paläolithikum war nicht nur durch den bekannten hartnäckigen Konservativismus des primitiven Menschen bedingt, nicht nur durch damalige ungünstige Umgebung des Menschen (durch das sehr schroffe Klima der Glazialzeit, ihre dürftige Pflanzenwelt und den Überfluß der riesigen und gefährlichen Tiere) verursacht, sondern vor allem durch die Unmöglichkeit der freien Wahl von Materialien für Werkzeuge hervorgerufen. Der Mensch war damals von den Feuersteinlagerstätten abhängig, da nur dieses Mineral einen scharfen schneidenden Rand beim Zerschlagen oder Quetschen gibt (Obsidiane und andere natürliche Gläser sind zu selten). Diese sehr lästige Abhängigkeit zwang den Menschen zum Suchen der Feuersteinlagerstätten, vielleicht zur Unternehmung von weiten kommerziellen Expeditionen, wahrscheinlich auch von Kriegszügen in die Gegenden, wo damals solche Lagerstätten bekannt waren. Das alles forderte großen Zeit- und Kraftaufwand, verlangsamte und hielt die Kulturfortschritte zurück. Versuche, den Feuerstein durch andere Materialien (Knochen, Horn usw.) zu ersetzen, waren ungenügend. ...