Original paper

Die Gliederung des Karbon auf Grund von Goniatiten

Schmidt, Hermann

Kurzfassung

Im Nachtrag der letzten Auflage von Kaysers Lehrbuch sind meine sechs Goniatiten-Stufen des Karbons wiedergegeben. Neu sind nicht diese Einheiten als solche, sondern ihre Eigenschaft als biostratigraphische Stufen; damit soll gesagt sein, daß eine jede sich aus mehreren, nach Arten derselben Gattung bezeichneten Zonen zusammensetzt. Wir können bis jetzt 20 Zonen unterscheiden, die interregionale Geltung haben sollen, und von denen schon 15 nicht nur an einer, sondern mindestens an zwei 500 km voneinander entfernten Stellen nachgewiesen werden konnten. Die bei der Bearbeitung der karbonischen Goniatiten Deutschlands (im Druck) begründete Gliederung ist: ... Über die Zonengliederung des Unterkarbon habe ich schon vor einem Jahre einen Vorbericht gegeben (,Zur Stratigraphie des Unterkarbon", Zentralblatt für Min. 1923, Heft 12); die Gliederung der Gastrioceras-Stufe wurde jüngst von C. Schmidt gegeben (,Stratigraphisch-faunistische Untersuchungen im älteren Produktiven Karbon des Gebietes von Witten (Westfalen)", Jahrb. Pr. Geol. L.-A. für 1923, Berlin 1924). Auf Grund neuerer Nachrichten, namentlich über englische Originale, habe ich in beiden Fällen eine Reihe von Namen geändert. Die Verbreitung der einzelnen Zonen kann nur angedeutet werden. Fast überall, wo es ,Culm" gibt, ist auch die Zone des Glyphioceras crenistria vorhanden. Von den darunterliegenden Zonen findet sich in Deutschland II noch von Herborn-Warstein-Barmen bis Mülheim (Ruhr), II beta und I beta nur in Ostthüringen an je einem Fundort, während I alfa sich in seiner Verbreitung an das jüngste Oberdevon anschließt. Oberhalb der crenistria-Zone haben wir III beta, und nur am Nordrand der varistischen Bögen, in der Linie Hagen-Arnsberg-Marberg-Oberharz. III alfa, beta und finden sich in gleicher Weise in England und Nordamerika. Die Zonen der Eumorphoceras-Stufe Liegen im westfälischen Flözleeren (+ tiefste Magerkohle) in der gleichen Reihenfolge wie in Yorkshire. ...