Original paper

Zur Frage der Altersstellung der Landecker Basalte

Finckh, L.

Kurzfassung

Auf Grund von Pflanzenfunden in Tuffschichten im Liegenden des Basaltes vom Grauen Stein bei Landeck wird ein diluviales Alter des Besaltes wahrscheinlich gemacht. Die pflanzenführenden Tuffite stehen in engem Verbände mit alten Bideschottern, auf deren Lagerung unter dem Basalt bereits Leppla aufmerksam gemacht hat. Nach freundlichen Bestimmungen von Herrn W. Gothan stimmen die Pflanzenreste (Stiele und Blattabdrücke) mit der lebenden Schilfart (Phragmites communis) vollständig überein.