Original paper

Zur Frage der Querrinnen in den norddeutschen Urstromtälern

Woldstedt, P.

Kurzfassung

Die Entstehung der die norddeutschen Urstromtäler kreuzenden Querrinnen ist ein altes, oft erörtertes Problem. Die bekannteste Form dieser Art ist die Havelseenrinne, die bei Spandau das Berliner Urstromtal kreuzt. Nach den geologischen Verhältnissen ist die in die Talsandterrasse eingeschnittene Seenrinne zweifellos das ältere Element. Die Frage, wie die Hohlform bei der Bildung des Urstromtales erhalten bleiben konnte, ist schon früher von Keilhack und anderen so beantwortet worden, daß sie eiserfüllt gewesen sei, wobei man an liegengebliebene Toteisblöcke dachte. ...