Original paper

Der obere weiße Jura in Württemberg

Berckhemer, F.

Kurzfassung

Die auch im schwäbischen oberen weißen Jura nachgewiesene Stufe der Waagenia Beckeri von Schneid kann hier noch in eine untere und eine obere Beckeri-Stufe gegliedert werden. Von diesen dürfte die untere Beckeri-Stufe mit einem großen Teil der Massenkalke zeitlich zusammenfallen. Die obere Beckeri-Stufe dagegen ist einem Teil des Quenstedtschen zeitlich gleichzusetzen; hierher gehören auch die Korallenkalke von Nattheim und die Schwammfazies von Sontheim a. Br. Die Stufe der Oppelia lithographica von Schneid ist in Württemberg vor allem durch das Zeta von Riedlingen a. D. vertreten. Zur Festlegung der Grenze Kimmeridge-Portland (Tithon) in Württemberg kann vielleicht das erste Auftreten der Waagenien dienen; die Grenze würde über den Pseudomutabilis-Schichten ( ) und unter der ersten Waagenia (Waagenia verestoica) zu ziehen sein.