Original paper

Haselgebirge und verwandte Gesteins- und Metallgebilde

Seidl, E.

Kurzfassung

Der Ausdruck ,Haselgebirge" stammt anscheinend aus der Sprache des uralten Salz- bzw. Solbergbaus der Nördlichen Kalkalpen. Das Haselgebirge der sechs ,Salzberge" (Salzkammergut, Berchtesgaden-Salzburger Alpen, Südliches Karwendelgebirge) wurde bei der geologischen Bearbeitung der Kalkalpen durch E. Seidl und Herrn Markscheider Romed Plank-Dürrnberg eingehend untersucht. An Vortragstafeln und Lichtbildern (Grundrissen und Querschnitten) wurden die Schichtenfolge des (Permischen) Salzlagers und des Deckgebirges (vornehmlich Trias- und Jura) und die Lagerungsverhältnisse in den Salz-Störungebereichen kurz erläutert. ...