Original paper

Die Stratigraphie der Harzes

Dahlgrün

Kurzfassung

Es wurde in großen Zügen ein Überblick der Stratigraphie der Harzsedimente gegeben. Dabei wurde besonders die Altersstellung der Stellung der Tanner Grauwacke, der Stieger Schichten und des Acker-Bruchberg-Quarzites berücksichtigt und der Versuch ihrer Eingliederung ins höchste Oberdevon bzw. tiefste Unterkarbon begründet Einzelheiten werden in dem Aufsatz S. 73-121 in den Abhandlungen dieses Jahrgangs gegeben. Soweit Fossilien fehlen, wurde bei der Einordnung der fraglichen Sedimente die heutigen Aufeinanderfolge der Schichten zugrunde gelegt, und zwar unter der Annahme, daß die Faltung der Gesteine an Ort und Stelle unter Wahrung ihres natürlichen Zusammenhanges vor sich gegangen ist. ...