Original paper

Neue Ansichten über das Alter der Gebirgsbildung Transbaikaliens

v. Zur Mühlen, L.

Kurzfassung

Der von Ed. Suess und W. Obrutschew entwickelten Anschauung von der erstmaligen präkambrischen Auffaltung und endgültigen kaledonischen Herausbildung des alten Scheitels Mittelsibiriens stehen die Anschauungen Tetiaews und Borisiaks gegenüber. Nach Tetiaew kommt dem alten Scheitel im Baikalgebiete ein kaledonisches, weiter im SW, im Sajan, ein varistisches Alter zu. Im Ostsajan wurden kürzlich im Dschidabecken devonische bzw. jungkarbonische Fossilien aufgefunden, ferner konnte festgestellt werden, daß dieses Gebirge durch posthume, vermutlich alpide gebirgsbildende Vorgänge auf ungefalteten Süßwasserjura aufgeschoben ist. ...