Original paper

Über ein Interglazial bei Zweidorf (Braunschweig) (Mit einem Beitrage von K. v. BÜLOW.)

Woldstedt, Paul

Kurzfassung

Vorbohrungen und Aufschlüsse für den Mittellandkanal haben in der Gemarkung Zweidorf nordwestlich Braunschweig interglaziale Schichten erschlossen, die unter etwa 8 m jungdiluvialem Talsand liegen und ihrerseits auf Glazialbildungen, wahrscheinlich der Saale-Eiszeit, ruhen. Sie bestehen aus Faulschlammsand, Schneckenmergel und Torf, und geben das Bild eines in der Zwischeneiszeit verlandeten Sees.