Original paper

Zur Klärung tektonischer Einzelfragen im Rheingebiet mit Hilfe geophysikalischer Methoden.

Reichenbach, R.

Kurzfassung

Es werden die Ergebnisse von drei geophysikalischen Untersuchungen mitgeteilt, die von der Firma Piepmeyer & Co., Abt. Elbof, Kassel-Wilhelmshöhe, im Rheingebiet ausgeführt wurden. Eine gravimetrische Messung fand im Oberrheintalgraben südlich von Darmstadt statt, es wurde ein Profil von etwa 20 km Länge in Ost-West-Richtung von Zwingenberg auf der rechten nach Mettenheim auf der linken Rheinseite vermessen zwecks Feststellung der Lage von Randverwerfungen und zur ungefähren Bestimmung der Tiefe des Grabens. Es ergab sich, daß die größte Einsenkung des Grundgebirges am Odenwaldrand stattgefunden hat und daß das Grundgebirge sich sowohl in der Richtung von Osten nach Westen als auch von Süden nach Norden emporhebt. ...