Original paper

Umgebung von Bingerbrück (Exkursionsbericht)

Michels, F. ; Wagner, W.

Kurzfassung

Von devonischen Schichten wurden gezeigt (F. MICHELS): 1. Gedinneschichten (tiefstes Unterdevon), hier als bunte Schiefer ausgebildet. Überwiegend sind es grünlich graue bis apfelgrüne Schiefer, die in dem durchwanderten Gebiet verhältnismäßig wenig rotviolett gefärbt sind, z. B. an der Straße von Bingerbrück nach Weiler. Am genannten Orte finden sich auch für die bunten Schiefer charakteristischen Einlagerungen von körnigen, grünen, mehr oder weniger groben Konglomeratbänken, die stellenweise tuffitiges Aussehen annehmen. An den Hängen des Mühlbachtales wurde besonders auf den ganz allmählichen Übergang von wenig metamorphen ,bunten Schiefern" zu glänzend grünen metamorphen Schiefern gleichen Alters hingewiesen, die schon das Aussehen der zum Vordevon gerechneten Phyllite (Eppsteiner Schiefer) annehmen. ...