Original paper

Untersuchungen über den Bestand an schweren Mineralien in Ölsanden von Nienhagen (Hannover)

Wager, Rudolf

Kurzfassung

Das Sandmaterial von drei Bohrungen bei Nienhagen wurde auf seinen Bestand an Schweremineralien hin untersucht. Es beteiligen sich im Wesentlichen: Zirkon, Rutil, Disthen, Staurolith, Granat, Turmalin. Die prozentuale Beteiligung dieser Mineralien am Aufbau des schweren Anteils der einzelnen Proben wechselt; es wird erwogen, ob die Unterschiede derart sind, daß sie diagnostisch verwertet werden könnten.