Original paper

Thüringisches Schiefergebirge im Gebiet südlich Saalfeld und im Bereich des Schwarzatales. (Exkursionsbericht)

Deubel, F.

Kurzfassung

Der Lehrausflug führte am ersten Tage in das Gebiet der Blätter Saalfeld, Leutenberg und Gräfenthal der geologischen Spezialkarte (Zechstein, Kulm, Devon und Silur); am zweiten Tag wurde das Gebiet der Blätter Blankenburg, Königsee, Großbreitenbach und Unterneubrunn (Silur und Algonkium) besucht. Der Exkursionsweg war folgender: mit Kraftwagen von Saalfeld zum Nordausgang des Dorfes Köditz. Geologischer und morphologischer Überblick über den Rand des alten Gebirges in der Umgebung von Saalfeld. Gefaltete und transversal geschieferte Quarzite und Kalkknotenschiefer des höheren Oberdevons (Gonioclymenienzone) mit transgredierendem Zechsteinkonglomerat in Aufschlüssen nördlich Köditz. ...