Original paper

Nach der Reichsautobahn und dem Kloster Lorsch (Exkursionsbericht)

Wagner, W.

Kurzfassung

Zunächst fuhren die Teilnehmer zur fertigen Reichsautobahn bei Darmstadt und besichtigten die Stelle, an der die Zubringer in die Fahrbahn einmünden. Dann ging die Fahrt nach der Baustelle am Johannishof südöstlich von Darmstadt. Hier erklärte Herr Diplomingenieur JAGERSRERGER den geologischen Aufbau der Baustrecke. Zutage liegen hier jungalluviale Schlicke, stellenweise von bis zu 60 cm starken moorigen Schlicken unterlagert, die in alten Neckarschlingen entstanden sind. Unter diesen Bildungen liegen Flugsande, die um die Wende des Diluviums zum Alluvium aus den Sand- und Kiesfeldern der Niederterrasse des Rheines ausgeblasen worden sind. ...