Original paper

Lehrausflug nach Bunzlau und Wehrau (Exkursionsbericht)

Berg, G.

Kurzfassung

Am Sonnabend, dem 23. Mai, früh 7 1/4 Uhr, fuhren 35 Teilnehmer der Tagung im Autobus von Bad Salzbrunn durch das ganze Bober-Katzbach-Gebirge nach Bunzlau. Für die Fahrt, die nur in Oberkauffung unterbrochen wurde, das man gerade zur Zeit der Sprengungen in den großen Kalksteinbrüchen berührte, war eine ausführliche Beschreibung der Aufschlüsse und Landschaften unter die Teilnehmer verteilt. Man durchquerte die Culmlandschaft, trat in das untersilurische Schiefergebirge von Baumgarten und Bolkenhain mit den eingesenkten Rotliegendgräben von Wolmsdorf und Würgsdorf ein, und gelangte nach Durchquerung der kambrischen Kalke bei Töppich in den algonkischen Sattelkern der Altenberger Schiefer, die von Granitporphyrstöcken durchbrochen und offenbar in geringer Tiefe von Granit unterlagert sind (Kontaktgesteine!). ...