Original paper

Zur Frage der Karbon-Perm-Grenze.

Reichardt, W.

Kurzfassung

Die beiden Heerlener Beschlüsse von 1927 und 1935 legen die Untergrenze des Perm an das Erstauftreten von Callipteris conferta STBG. Abweichend von dieser auf die Kontinentalfazies begründeten Grenzziehung lassen im marinen Bereich die meisten Forscher (BEEDE-KNIKER, SCHUCHERT, GRABAU, FREBOLD, HERITSCH, KAHLER und KING) mit dem Erscheinen des Fusulinidengenus Schwagerina das Perm heginnen. Damit übereinstimmend rechnen auf der Goniatitengrundlage (entgegen H. SCHMIDT und SCHINDEWOLF) BOESE und SMITH die ,Uddenites-Zone" schon zum basalen Perm. Eine Vereinheitlichung dieser Anschauungen wird durch die Verzahnung der beiden Fazies in den ,Naßfeld-Schichten" der Karnischen Alpen und im Donez-Becken ermöglicht. ...