Original paper

Zur Tertiärgeologie Niederhessens (Exkursionsbericht)

Klüpfel, Walther

Kurzfassung

I. Bericht über die Begehung in das Tertiär der Hessischen Senke zwischen Wabern und Ziegenhain, am Sonntag, dem 30. August 1936, und Erörterungen über die Entwicklung dieser Landschaft im Pliozän und Diluvium: Die Begehung hatte die Aufgabe, die bisher meist ganz anders gedeuteten Pliozän- und Diluvialbildungen im Bereich der Blätter Borken, Homberg, Schwarzenborn und Ziegenhain zu besichtigen und daraus, soweit möglich, die Folgerungen für die Pliozänstratigraphie, die junge Tektonik, die Morphologie und Flußgeschichte zu ziehen. Die Gegend zwischen Wabern und Ziegenhain ist erstmals von DENCKMANN, später durch BLANCKENHORN dargestellt bzw. kartiert worden. Zur Verteilung gelangte eine Schichttabelle des Niederhessischen Tertiärs sowie eine geologisch-tektonische Skizze 1:100 000 nebst Profilen der Gegend zwischen Eder, Schwalm und Efze. ...