Original paper

Über das Alter der Moränen der Zürich-Phase.

KNAUER, J.

Kurzfassung

Die Moränen der Zürich-Phase, welche die Zweigbecken des Linthgletschers (Zürichsee, Greifensee und Pfäffiker See) umsäumen, wurden bisher als Moränen einer Rückzugsphase der Würm-Eiszeit erklärt und von K TROLL der Ölkofener oder Neowürm-Phase des Inngletschergebietes zugeteilt. Da letztere aber im süddeutschen Vereisungsgebiet nicht in die Rückzugszeit der Würmvereisung gehören kann, sondern - wie die geologischen Aufnahmearbeiten zeigten - in die Zeit der beginnenden Würmvereisung gestellt werden muß, lag es nahe, daß auch die Zürich-Moränen älterer Entstehung seien. Es wurden daher die Moränen Zürich-Phase in den Jahren 1936 und 1937 in bezug auf ihre Alterszugehörigkeit eingehender untersucht. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen ließen erkennen, daß sich die Moränen der Zürich-Phase sowohl stratigraphisch als auch morphologisch von den frischen Endmoränen der Killwanger und Schlieren-Phase unterscheiden, wie das auch in Süddeutschland der Fall ist. ...