Original paper

Nachwort zu dem Thema: Die Ostalpen im Licht der Deckenlehre

Cornelius, Hans Peter

Kurzfassung

Wenn ich auf die letzten Ausführungen SCHWINNER's hin nochmals kurz das Wort ergreife, so ist der geringere Anlaß ein persönlicher: daß ich mich nämlich berechtigt glaube, die mir von SCHWINNER ,fast" zugebilligte Objektivität ganz für mich in Anspruch zu nehmen. Ich glaube das in meiner Stellungnahme zu manchen Lehrmeinungen (,Dinariden"problem, Zentralgneise u. a.) genugsam gezeigt zu haben.