Original paper

Urzeugung und Entwicklung

Kühn, B.

Kurzfassung

Zusammenfassung. Der Begriff der Urzeugung ist nicht eindeutig; er kann mechanistisch oder vitalistisch gefaßt werden. Es wird die vitalistische Auffassung vertreten. Wahre Entwicklung besitzen nur die Lebewesen. Sie kann vom Standpunkt des Mechanismus nicht verständlich gemacht werden. Der Erde als Gegenstand der Geologie kommt wahre Entwicklung nicht zu. Für die Naturkräfte und Naturgesetze selbst ist jede Entwicklung abzulehnen.