Original paper

Öffentliche Sitzung am 30. März 1941 Eindrücke von einer paläontologischen Förschungsreise nach Australien.

Dehm

Kurzfassung

Australien ist derjenige Kontinent, der unserem Gesichtskreis am weitesten entrückt ist. Und doch haben wir Deutsche guten Grund, diesem Land unsere Aufmerksamkeit zu widmen: viel deutsches Blut steckt in seiner weißen Bevölkerung, an Pionier- und Kulturarbeit waren Deutsche maßgebend beteiligt. So jährt es sich heuer zum 100. Male, daß der deutsche Geologe FRIEDRICH WILHELM LUDWIG LEICHHARDT seine Forschungsreisen im nördlichen Australien begann, von deren letzter er im Jahre 1848 aus den Sandwüsten Zentralaustraliens nicht wieder zurückgekehrt ist. Auch äußerlich lebt sein Name in Australien, in einem ,Leichhardt-River" in Queensland, in einer Vorstadt Leichhardt in Sidney.