Original paper

Die Deutschen Hochschulinstitute für Geologie und Paläontologie.

Author, Anonymous

Kurzfassung

Trotz der Bedeutung, welche die Geologie sowohl in praktischer Hinsicht als Lagerstättenkunde, Baugrundgeologie, Erdölgeologie, Wehrgeologie usf., wie auch als Wissenschaft in weltanschaulicher und grundsätzlicher Hinsicht im Rahmen der Naturwissenschaften, nicht nur für die Heimatkunde, sondern auch für das naturwissenschaftliche Weltbild überhaupt besitzt, erscheint sie in dem üblichen Bildungsgang des deutschen Menschen nicht. In den Schulen wird sie als selbständiges Unterrichtsfach nicht gelehrt, sondern sie ist ähnlich wie die Philosophie bei den Geisteswissenschaften unter den übrigen naturwissenschaftlichen Unterrichtsfächern verborgen. Die Geologie tritt daher im Bewußtsein des einzelnen außerhalb des Kreises der Geologen selber verhältnismäßig wenig in Erscheinung.