Original paper

Bemerkungen zu dem Aufsatz K. BEURLEN's über ,Erdgeschichte und Naturgesetz"

Hummel, K.

Kurzfassung

BEURLEN hat die zur Erörterung stehenden strittigen Fragen in neuer Betrachtungsweise aufgegriffen; er hat dadurch dazu beigetragen, daß die theoretischen Grundlagen unserer Arbeits- und Denkweise einer Prüfung unterzogen werden die aus wissenschaftlichen wie auch aus weltanschaulichen Gründen sehr notwendig ist. Wie unsicher diese theoretischen Grundlagen sind, ergibt sich daraus, daß BEURLEN und ich, trotz grundsätzlicher Übereinstimmung in der allgemeinen Weltanschauung, doch recht erheblich voneinander abweichen in der Bestimmung des Begriffs ,Naturgesetz". Dabei arbeitet die gesamte Naturwissenschaft fortwährend mit diesem Begriff, und wer nicht näher darüber nachgedacht hat, der ist vermutlich der Meinung, daß es sich dabei um einen ganz eindeutigen und klar umgrenzten Begriff handelt. Unklare Begriffsbestimmungen führen aber in wissenschaftlichen Erörterungen sehr leicht dazu, daß man aneinander vorbeiredet; deshalb ist eine Klärung der Grundbegriffe besonders wichtig.