Original paper

Wirtschaftlich wichtige Ergebnisse neuester geologischer Forschung im europäischen Teil der Sowjetunion

Pinkow, Hans-Heinz

Kurzfassung

Um Anhaltspunkte für weitere Vorkommen von Erdöl, Kohle und Eisen als den wichtigsten Rohstoffen für Industrie und Wirtschaft zu gewinnen, erhielt das Geologische Institut der Akademie der Wissenschaften in Moskau vom Rat der Volkskommissare am 14. Juli 1938 den Auftrag, die stratigraphischen und tektonischen Untersuchungen im Bereich der russischen Tafel unter einheitlicher Leitung auf breiter Basis weiterzuführen und zu vervollkommnen. In einer zweiten Verordnung wurden später die Aufgaben erweitert und präzisiert.