Original paper

The Dead Sea - a Sinkhole?

Bloch, M. R.; Picard, L.

Kurzfassung

Zusammenfassung Aufgrund geologischer Schlüsse, gestützt auf physikochemische Tatsachen, wird angenommen, daß der 400 m tiefe Trog im Untergrund der Nordhälfte des Toten Meeres nicht durch tektonische Bewegungen, sondern möglicherweise während der letzten 15 000 Jahre durch Auflösung eines Salzkörpers entstanden ist.

Abstract

Geologie reasoning supported by physical-chemical data suggest that the 400 m deep sub-sea trough of the northern half of the Dead Sea was not formed by fault movements but possibly by solution of a salt body during the last 15,000 years.