cover

Diedrich Schroeder:

Bodenkunde in Stichworten

Hrsg.: Winfried E. Blum

1992. 5. Auflage, 175 Seiten, 63 Abbildungen, 26 Tabellen, 13x19cm, 230 g
Language: Deutsch

(Hirt's Stichwortbücher)

ArtNo. ES030010400, brosch.

Internal article

BibTeX file

Contents

Beschreibung Deutsch top ↑

Das Werk, das seit langem zur Standardliteratur zu diesem Thema gehört, soll allen, die in Studium, Lehre, Forschung und Beruf am Boden interessiert sind, als Leitfaden dienen, um zu erkennen wie Böden entstanden sind, welche Eigenschaften und Funktion sie haben. Ebenso wird auf die Nutzung und ihre Gliederung nach regionalen, genetischen und funktionalen Gesichtspunkten eingegangen.

Inhalt: Einführung - Bodenbestandteile - Bodenkörper, Aufbau, Eigenschaften und Verhalten - Entwicklung der Böden - Bodentypen - Standorteigenschaften der Böden - Boden-Informationssysteme - Der Boden in der Umwelt des Menschen - Bodenschutz.

Inhaltsverzeichnis top ↑

Vorwort 3
1 Einführung 9
1.1 Begriff, Gliederung und Aufgaben der Bodenkunde 9
1.2 Gegenstand der Bodenkunde 9
1.3 Geschichte der Bodenkunde 10
2 Bodenbestandteile 11
2.1 Mineralische Bestandteile 12
2.11 Ausgangssubstanzen 12
2.111 Gesteine 12 3.11
2.112 Minerale 15 3.12
2.12 Prozesse der Umwandlung 18
2.121 Verwitterung 18
2.1211 Physikalische Verwitterung 18
2 1212 Chemische Verwitterung 19
2.122 Mineralneubildung 21
2.1221 Entstehung von Tonmineralen durch Abbau von Glimmern 22
2.1222 Entstehung von Tonmineralen aus Endprodukten der
Silikat-Verwitterung 22
2.1223 Entstehung von Oxiden und Hydroxiden 24

2.13 Neubildungen 24
2.131 Tonminerale 24
2.1311 Zweischicht-Tonminerale 24
2.1312 Dreischicht-Tonminerale 25
2.1313 Vierschicht-Tonminerale 28
2.1314 Allophane 30
2.132 Oxide und Hydroxide 30
2.14 Körnung und Bodenart 32
2.15 Mineralgehalte 35
2.2 Organische Bestandteile 36
2.21 Bodenorganismen 37
2.211 Bodenflora 38
2.212 Bodenfauna 39
2.22 Organische Ausgangssubstanzen 40
2.23 Prozesse der Umwandlung 41
2.231 Verwesung 41
2.232 Humifizierung 43
2.24 Huminstoffe 45
2.25 Humus-Formen 46
2.26 Gehalte und Mengen an organischer Bodensubstanz 47
2.3 Bodenwasser 49
2.31 Wasserbindungen 50
2.311 Bindungskräfte 50
2.312 Wasserkapazität 51
2.313 Wasserspannung 51
2.32 Wasserbewegung 53
2.321 Bewegung als flüssiges Wasser 53
2.322 Bewegung als Wasserdampf 55
2.4 Bodenluft 55
2.41 Zusammensetzung der Bodenluft 55
2.42 Gasaustausch 56
3 Bodenkörper - Aufhau, Eigenschaften und Verhalten 56
3.1 Bodengefüge 56
3.11 Aufteilung des Bodenvolumens 57
3.12 Gefüge-Formen 58
3.13 Entstehung der Gefüge-Formen 60
3.131 Koagulation und Peptisation 60
3.132 Schrumpfung und Quellung 61
3.133 Frost-Wirkung 62
3.134 Einfluß des Edaphons 62
3.2 Physikalische Eigenschaften des Bodenkörpers 63
3.21 Bodendichte und Raumgewicht 63
3.22 Bodenkonsistenz 63
3.23 Bodentemperatur 64
3.24 Bodenfarbe 64
3.3 Physikalisch-chemische Eigenschaften des Bodenkörpers 65
3.31 Ionen-Austausch 65
3.311 Kationen-Austausch 66
3.3111 Ursachen des Kationen-Austausches 68
3.3112 Austauschvorgang 69
3.3113 Einfluß der Ionen-Eigenschaften 70
3.3114 Einfluß der Austauscher-Eigenschaften 71
3.3115 Einfluß von Äquivalent-Verhältnis und Ionen-Konzentration in
der Lösung 71
3.3116 Auswirkung der verschiedenen Einflüsse auf
Kationen-Belag der Austauscher 72
3.3117 Theorie des Kationen-Austausches 72
3.312 Anionen-Austausch 73
3.32 pH des Bodens 74
3.321 Prinzip der pH-Einstellung 76
3.322 Ursachen der Bodenacidität 77
3.3221 Produktion von H-Ionen 77
3.3222 Verlust an basisch wirkenden Kationen 78
3.3223 pH-Tiefenfunktion 79
3.323 Pufferung 79
3.324 Bedeutung des pH-Wertes 80
3.33 Redox-Eigenschaften des Bodens 81
4 Entwicklung der Böden (Differenzierung des Bodenkörpers) 83
4.1 Faktoren der Pedogenese 83
4.11 Gestein 84
4.111 Chemische und mineralische Zusammensetzung 84
4.112 Gefüge und Körnung 84
4.113 Relief 85
4.12 Klima 86
4.121 Wärme 86
4.122 Wasser 87
4.123 Kennzeichnung des Klima-Einflusses 87
4.13 Vegetation 88
4.14 Tätigkeit des Menschen 89
4.15 Zusammenwirken der Faktoren im Zeitablauf 89
4.2 Prozesse der Pedogenese 90
4.21 Transformationsprozesse 90
4.22 Translokationsprozesse 92
4.221 Salz- und Kalk-Verlagerung 92
4.222 Ton-Verlagerung 92
4.223 Verlagerung organischer Substanzen 93
4.224 Si-, Al-, Fe- und Mn-Verlagerung 93
4.225 Turbationen (Durchmischungsvorgänge) 95
4.226 Oberflächen-Verlagerung 95
4.3 Bodenprofil 96
4.31 Bodenmerkmale 96
4.32 Bodenhorizonte 96
4.33 Horizont-Kombinationen und Bodentyp 98
4.4 Bodentypen-Sequenzen 99
5 Bodentypen 100
5.1 Pedogenetische Gruppierung und Beschreibung der Bodentypen 101
5.11 Klassifikations-Systeme 102
5.111 Faktoren-Systeme 102
5.112 Merkmals-Systeme (Soll Taxonomy) 102
5.113 Kombinierte Systeme 104
5.1131 Klassifikations-System der Bundesrepublik Deutschland 104
5.1132 Klassifikation der Weltbodenkarte (FAO-UNESCO) 104
5.1133 Morphogenetisches Klassifikations-System (nach SCHROEDER) 106
5.12 Lithomorphe Böden 108
5.121 (A)-C-Böden (Rohböden) 108
5.122 A-C-Böden aus Silikat-Gestein 109
5.123 A-C-Böden aus Carbonat-Gestein 110
5.13 Klimaphytomorphe Böden 111
5.131 Böden gemäßigter Klima-Bereiche 111
5.132 Böden tropischer und subtropischer Klima-Bereiche 115
5.14 Hydromorphe Böden 118
5.141 Stauwasser-Böden 118
5.142 Grundwasser-Böden 120
5.1421 Mineralische Grundwasser-Böden 120
5.1422 Organische Grundwasser-Böden 121
5.15 Anthropomorphe Böden 123
5.151 Auftrags-Böden 124
5.152 Misch-Böden 124
5.2 Regionale Gruppierung und Verbreitung der Bodentypen 125
5 21 Bodengesellschaften 125
5.22 Bodenkarten 131
6 Standorteigenschaften der Böden 132
6.1 Bodenfruchtbarkeit 133
6.2 Wurzelraum 134
6.3 Wasser-, Luft- und Wärmehaushalt 134
6.4 Nährstoffhaushalt 136
6.41 Nährelemente 136
6.42 Bindungszustand der Nährelemente 138
6.43 Verfügbarkeit der Nährelemente 139
6.44 Kennzeichnung des Versorgungszustandes 141
6.5 Bodentyp und Bodenfruchtbarkeit- Bodenbewertung 142
7 Boden-lnformationgsysteme 144
8 Der Boden in der Umwelt des Menschen 145
8.1 Die Umwelt des Menschen 145
8.2 Die sechs wichtigsten Bodenfunktionen als Grundlage des Lebens 145
8.21 Die ökologischen Funktionen der Böden 146
8.211 Land- und forstwirtschaftliche Produktionsfunktion 146
8.212 Filter-, Puffer- und Transformationsfunktion 146
8.213 Genschutz- und Genreservefunktion 148
8.22 Die technisch-industriellen, sozio-ökonomischen und kulturellen
Funktionen der Böden 148
8.221 Infrastrukturfunktion 148
8.222 Rohstoffunktion 148
8.223 Kulturfunktion 148
8.3 Konkurrenz der Bodenfunktionen als Schlüssel zum Verständnis der
Bodenschutz- und Umweltproblematik 149
8.4 Gefährdung der Bodenfunktionen - Bodenverluste und Bodenbelastungen 150
8.41 Bodenentwicklung und Geschichte der Bodennutzung in Mitteleuropa 150
8.42 Bodenverluste durch Infrastrukturmaßnahmen 152
8.43 Bodenbelastungen 154
8.431 Bodenbelastungen durch Luftschadstoffe 155
8.4311 Bodenversauerung 156
8.4312 Bodenbelastung durch toxische Verbindungen 156
8.4313 Bodenbelastung durch radioaktive Stoffe 157
8.432 Belastungen über Oberflächen- und Grundwasser 157
8.433 Belastungen durch Land-, Forst- und Abfallwirtschaft 157
8.4331 Physikalische Bodenbelastungen 157
8.4332 Chemische-biochemische Bodenbelastungen 158
8.5 Maßnahmen des Bodenschutzes 160
8.51 Bewertung von Bodenverlusten und -belastungen 160
8.52 Prinzipien des Bodenschutzes 161
8.53 Operationale Umsetzung des Bodenschutzes 162
Literatur 163
Register 166
Farbtafeln Vorderer und Hinterer Innendeckel