cover

Rupert Lenzenweger:

Desmidiaceenflora von Österreich, Teil 2

[The desmid flora of Austria, Part 2]

1997. 1. Auflage, 216 Seiten, 27 Tafeln, zahlr. Abb., 14x22cm, 490 g
Language: Deutsch

(Bibliotheca Phycologica, Band 102)

ArtNo. ES060010200, brosch.

Internal article

BibTeX file

Contents

Aus Vorwort/Einleitung top ↑

Der 2. Teil der Desmidiaceenflora von Österreich umfaßt die Gattungen Arthrodesmus, Xanthidium, Staurodesmus, Staurastrum sowie die fadenbildenden Gattungen Hyalotheca, Groenbladia, Spondylosium, Onychonema, Teilingia, Bambusina und Desmidium. Im wesentlichen wurde das im 1. Teil verwendete Konzept beibehalten, insbesondere auch was die bebilderte Gestaltung der Artenschlüssel betrifft, da gerade diese bei den Benutzern auf große Zustimmung gestoßen ist. Auf einen bedauerlichen Umstand sollte an dieser Stelle noch hingewiesen werden: In jüngster Zeit durchgeführte Untersuchungen an mehreren Standorten, die auch bereits in den vergangenen 3--5 Jahren mit gewisser Regelmäßigkeit bearbeitet wurden, beweisen leider einen deutlich erkennbaren Rückgang an Desmidiaceen, sowohl bezüglich der Arten- als auch der Individuenzahl. Dies ist wohl ein weiterer Hinweis für den hinlänglich bekannten und weltweit allgemein erkennbaren Artenschwund!

Inhaltsverzeichnis top ↑

1. Einleitung 1
2. Nachtrag zur Liste der Publikationen über Desmidiaceenvorkommen in
Österreich 2
3. Taxonomischer Teil 3
Gattung Arthrodesmus 3
Gattung Xanthidium 5
Gattung Staurodesmus 14
Gattung Staurastrum 40
Gattung Hyolotheca 140
Gattung Groenbladia 141
Gattung Spondylosium 142
Gattung Onychonema 146
Gattung Teilingia 147
Gattung Bambusina 148
Gattung Desmidium 149
Tafeln 18-44 154
Index 211