cover

Wolf Dieter Blümel:

Physische Geographie der Polargebiete

[The physical geography of the polar regions]

1999. 239 Seiten, 100 Abbildungen, 14x21cm, 350 g
Language: Deutsch

(Studienbücher der Geographie)

ISBN 978-3-443-07128-8, brosch.

out of stock - new edition available

BibTeX file

Contents

Inhaltsverzeichnis top ↑

1 Zur Entdeckungsgeschichte der Polargebiete 7
1.1 Terra australis - ein vermuteter Südkontinent 7
1.2 Erkundungen der Arktis: Suche nach Passagen 9
1.3 Zur wissenschaftlichen Erkundung der Polargebiete 11
1.4 Deutsche Beiträge zu physisch-geographischer Polarforschung nach 1950 12
2 Abgrenzung und Flächenanteile der Polargebiete 13
2.1 Astronomische Abgrenzung und Beleuchtungsverhältnisse 13
9.2 'Geographische' Abgrenzungsmöglichkeiten gegen die Mittelbreiten 14
2.3 Allgemeine und regionale Flächenanteile der Polargebiete 16
3 Südpolargebiet (Antarktis, Antarktika) 18
3.1 Physisch-geographische Kennzeichen der heutigen Antarktis
(Größenverhältnisse, Lagebeziehungen, Oberflächengestalt) 18
3.2 Grundzüge der erdgeschichtlichen Entwicklung 20
3.3 Mineralische Rohstoffe 24
3.4 Zur Vereisungs- und Klimageschichte der Antarktis 25
3. 4.1 Regionale Aspekte der Vereisungsgeschichte 26
3. 4.2 Antarktische Vereisung und Klimaschwankungen im Quartär 29
3.5 Klimatische Fernwirkungen der Antarktis: Paläoklimatische und aktuelle
Prozesse 32
3. 5.1 Globale Abkühlung und Aridisierung 35
3. 5.2 Mittelmeeraustrocknung und Vereisung der Arktis 37
3. 5.3 Eiszeiten - Warmzeiten. Ursache in den Polargebieten? 38
4 Polarmeere: Meereis; Rolle im globalen Klimageschehen 39
4.1 Merkmale beider Polarmeere; Eisbildung 39

4.7 Nordpolarmeer: Meeresströme, Zirkulation 41
4.3 Südpolarmeer: Ringstrom, Zirkulation, Polinjas 43
5 Witterung und Klima des Südpolargebiets; klimatische Gliederung 46
5.1 Jahres- und Monatstemperaturen in der Antarktis 47
5.2 Niederschlagshöhe und -verteilung 50
5.3 Antarktische Windsysteme 51

5.4 Klimatische Grobgliederung der Antarktis 53
6 Vergletscherte und periglaziale Antarktis 56
6.1 Aktuelle Vergletscherung, Eisbewegung, Schelfeis 56
6.2 Periglaziale Gebiete: Ost-Antarktis / West-Antarktis 67
6. 2.1 A Starktische Flora kontinentale und maritime Antarktis) 68
6.2.2 Insolations- lind Frostverwitterung in derAntarktis 77
6.2.3 Biogener Gesteinszersatz 79
6.2.4 Periglaziale Ost-Antarktis 81
6.2.4.1 Physikalisch-chemische Verwitterung und Bodenbildung 81
6.2.4.2 Kennzeichen Ostantarktischer Böden und Zersatzdecken 82
6.2.4.3 Vorzeitliche Formung und rezente geomorphologische Prozesse 84
6. 2.5 Maritime West-Antarktis / Antarktische Halbinsel 88
6.2.5.1 Witterung und maritimes Klima der West-Antarktis 89

6.2.5.2 Chemische Verbitterung und Bodenbildung 92

6.2.5.3 Aktuelle geomorphologische Prozesse 96
6. 3 Anthropogene Eingriffe in antarktische Lebensräume 104
6.3.1 Ausbeutung mariner Ressourcen 104

6.3.2 Gefährdung durch Stationen und Tourismus 106
7 Das Nordpolargebiet (Arktis) 109
7.1 Phvsisch-geographische Kennzeichen und zonale Gliederung 1C9
7.2 Zur geologischen Entwicklung des Nordpolargebietes 112
7.3 Mineralische und organogene Rohstoffe; Nutzungsprobleme 111
7.4 Zur Vereisungs- und Klimageschichte der Arktis 117
7.4.1 Jungtertiärer Vereisungsbeginn in derArktis 117
7 4.2 Jungquartäre Vereisring und Deglaziation; Klimawandel und
Klimasprünge 120
7.4.3 Isostatische Landhebung: Regionale Befunde aus Kanada und
Grönland 125
7.4.4 Holozäne Gletscher- und Klimaschwankungen 127
7.5 Klimatische Grundzüge des Nordpolargebietes 130
7.6 Permagrost: Verbreitung, vertikale Gliedering, Degradation 137

7.6.1 Klimatische Verbreitung, Typisierung, vertikale Gliederung 137
7.6.2 Natürliche Permafrost-Degradation 144
7.6.3 Folgen menschlicher Eingriffe; bautechnische Probleme 146
7.7 Zur aktuellen Vergletscherung des Nordpolargebietes;
Vergletscherungstypen 148
7.7.1 Arktisches Inlandeis und Plateauvergletscherungen 148
7.7.2 Forsten untergeordnete- Vergletscherung, Eisstromnetze, Tal- und
Kargletscher 152
8 Periglaziale Arktis 154
8.1 Bodenbildung und Bodentypen in der Arktis 154
8.2 Tundren - Kennzeichen arktischer Vegetation 161
8.3 Geoökologische Aspekte und ökologische Jahreszeiten 169
8.4 Periglaziale geomorphologische Prozesse und Oberflächenformen 172
8.4.1 Denudative und quasi-stationäre Prozesse 173
8.4.1.1 Formen der Materialsortierung und Kryodynamik (Kryoturbation) 173

8.4.1.2 Solilluktionsprozesse / Arten der Solifluktion 179
8.4.1.3 Abluation (Abspüldenudation) und Deflation 187
8.4.1.4 Hangentwicklungsprozesse unter periglazialen Bedingungen 189
8.4.1.5 Glossar zu weiteren perglazialgeomorphologischen, hydrologischen
und biotischen Formen in arktischen Tundren und Kältewüsten 194
8.4.2 Flüsse fluviale Formung in Polargebieten 197
8.5 Arktische Völker und Naturraum; Ausbeutung der Meere 206

9 Ausblick: 'Global Change' und 'Klimakatastrophe' in den Polargebieten? 211
13 Literatur 216
11 Sachverzeichnis 235