cover

Werner Dickenscheid:

Die Beeinflussung der Snoek-Dämpfung durch Gitterfehler und Fremdatome

[The influence of lattice defects and foreign atoms on Snoek-attenuation]

1964. 68 Seiten, 24 Abbildungen, 17x24cm, 250 g
Language: Deutsch

(Annales Universitatis Saraviensis, Heft 2)

ISBN 978-3-443-10002-5, brosch., price: 11.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Contents

Inhaltsverzeichnis top ↑

1 Einleitung 5
Der SNOEK-Effekt und die SNOEK-Dämpfung 6
Allgemeine Grundlagen und Theorie 6 - Die experimentelle
Durchführung von SNOEK-Dämpfungsmessungen 9
Physikalische Eigenschaften als quantitative Indikatoren 11
Die SNOEK-Dämpfung als spezifischer, linearer Indikator für die
Anwesenheit von Einlagerungsatomen und das Problem der
Indikatorstörung 12

2. Fremdatome im Alpha-Eisen 15
Einlagerungsatome als Gitterstörungen im Alpha-Eisen 15
Substitutionsatome als Gitterstörungen im Alpha-Eisen 19
Allgemeines zur Frage der Gitterverzerrung bei der Substitution
19 - Eine Modellbetrachtung zur Wechselwirkung zwischen
Substitutionsatomen und Einlagerungsatomen
23-Die Wechselwirkung zwischen Substitutionsatomen und Versetzungen 23
Die Wechselwirkung mit Stersetzungen bei gleichzeitiger Anwesenheit
von Einlagerungs- und Substitutionsatomen 26
Fremdatome als unbeabsichtigte Beimengungen im Versuchsmaterial 28

3. Der Einfluß gitteraufweitender Fremdatome auf die SNOEK-Dämpfung
im Alpha-Eisen 30
Das Auftreten zusätzlicher Relaxationserscheinungen in
Fe-Mn-N-Legierungen 30
Experimentelle Ergebnisse und allgemeine Schlußfolgerungen 30
Theoretische Überlegungen zum vorgeschlagenen Modell 33
Das Auftreten zusätzlicher Relaxationserscheinungen in
Fe-Mn-N-Legierungen 3o
Das Auftreten zusätzlicher Relaxationserscheinungen in Eisen-Chrom-
Stickstoff- und Eisen-Molybdän-Stickstofflegierungen 38
Die Beeinflussung der Kohlenstoffrelaxation des Alpha-Eisens durch
Legierungszusätze 38
Zusammenfassende Fachbemerkung zum Einfluß gitteraufweitender
Fremdatome 40

4. Der Einfluß gitterverendender Elemente auf die SNOEK-Dämpfung
im Alpha-Eisen 41
Untersuchungen an Si-haltigen Legierungen 41
Der Einfluß des Phosphors auf die SNOECK-Dämpfung im Alpha-Eisen 43
Experimentelle Ergebnisse 45 - Ergänzungsversuche mit wechselnden
Gehalten an Einlagerungsatomen 46-Alterungskinetik
47-Einfluß einer schwachen "Verformung auf den Zusatzeffekt
47- Veränderung der Pendelfrequenz 47
Zusammenfassende Betrachtung der experimentellen Ergebnisse, die
an phosphorhastigen Legierungen gewonnen wurden
Versuche an Reinsteisen 48
5. Die Deutung des Zusatzeffektes als
"induzierte Versetzungsdämpfung" 51
Die Versetzungsgrundstruktur und ihr Verhalten bei elastischer
Beanspruchung der Probe 51
Eine Bemerkung zum 229° C-Maximum 54
Die Wechselwirkung zwischen Tiersetzungen und Einlagerungsatomen 51
Die Bremsung schwingender Versetzungsbögen bei
SNOEK-Dämpfungsmessungen im Torsionspendel 56
Induzierte Versetzungsdämpfung und Versetzungsgrundstruktur des
Alpha-Eisens 58

6. Zusammenfassung 61
Summary 62 - Resumé 62
Literaturverzeichnis 63