cover

Richard Weyl:

Geologie der Antillen

[The Geology of the Antilles]

1966. VIII, 410 Seiten, 126 Abbildungen, 24 Tabellen, 25 Tafeln, 17x25cm, 1400 g
Language: Deutsch

(Beiträge zur regionalen Geologie der Erde, Band 4)

ISBN 978-3-443-11004-8, gebunden, price: 91.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Keywords

Geologie Antillen Jura Unterkreide Magmatismus Cuba Jamaica Puerto Rico Virgin Islands

Contents

Inhaltsbeschreibung top ↑

Die Antillen, eine mittelamerikanische Inselwelt in der Karibik, werden in Große und Kleine Antillen unterteilt. Zu den Inseln der Großen Antillen gehören Cuba, Jamaica, Haiti(=Hispaniola) und Puerto Rico. Die Inselwelt der Kleinen Antillen umfaßt u.a. Guadelupe, Antigua, Martinique, Barbados sowie Trinidad und Tobago. Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit den geologischen Besonderheiten dieser Region und gibt einen Überblick u.a. über Tektonik, Schichtfolge, Magmatismus sowie geographische Entwicklung.

Inhaltsverzeichnis top ↑

Vorwort V
Kapitel I: Lage, Grenzen, Gliederung 1
Kapitel II: Cuba 4

1. Einführung 4
2. Schichtiolge 5
A. Der Basalkomplex 7-B. Jura und Unterkreide 9
C. Oberkreide 13 D. Tertiär 17
3. Magmatismus 26
A. Der geasynklinale Vulkanismus 26-B. Der synorogene Plutonismus 29-
C. Ultrabasische Intrusivkörper 33
4. Bau 36
5. Schriften 59

Kapitel III: Jamaica 63
1. Einführung 63
2. Schichtlolge 65
A. Kreide 65 B. Tertiär 73 C. Pliozän-Pleistozän 83
3. Magmatismus 85
4. Bau 91
5. Schriften 95

Kapitel IV: Hispaniola 98

1. Einführung 98
2. Schichtfolge 102
A. Kristalline Schiefer 102 B. Kreide 107-C. Tertiär und Quartär 114
3. Magmatismus 123
4. Bau und Oberflächengestaltung 135
5. Schriften 139
Kapitel V: Puerto Rico 143

1. Einführung 143
2. Schichtfolge 145
A. Kreide bis Alttertiär 145 B. Mittel- bis Jungtertiär und Quartär 153
3. Magmatismus 155
4. Bau 163
5. Die Nachbarinseln Puerto Ricos 168
6. Schriften 169
Kapitel VI: Die Jungfern-Inseln (Virgin Islands) 173
Kapitel VII: Die Vulkanischen Kleinen Antillen 183
1. Einführung 183
2. Saba 189
3. St. Eustatius 191
4. St. Kitts 194
5. Nevis 196
6. Montserrat 197
7. Basse Terre Guadeloupe 200
8. Iles des Saintes 206
9. Dominica 206
10. Martinique 210
11. St. Lucia 216
12. St. Vincent 222
13. Die Grenadinen 229
14. Grenada 231
15. Schriften 236
Kapitel VIII: Die Kalkantillen 240

1. Einführung 240
2. Sombrero 244
3. Anguilla 244
4. St. Martin 244
5. Tintamarre 246
6. St. Barthelm (St. Bartholomew) 247
7. Barbuda 249
8. Antigua 249
9. Grande Terre von Guadeloupe 255
10. Desirade 258
11. Marie Galante 261
12. Schriften 262
Kapitel IX: Barbados 264

Kapitel X: Die Inseln unter dem Winde 273
1. Einführung 273
2. Die westliche Inselkette 273
3. Die östliche Inselkette 284
4. Schriften 294

Kapitel XI: Meeresräume und die Innerkaribischen Inseln 296

1. Die Meeresräume 296
2. Die Innerkaribischen Inseln 302
3. Schriften 308
Kapitel XII: Lagerstätten 310

1. Cuba 310
2. Jamaica 315
3. Hispaniola 319
4. Puerto Rico 325
5. Junglern-Inseln 326
6. Kleine Antillen 326
7. Schriften 327

Kapitel XIII: Die paläogeographische Entwicklung Westindiens
und Mittelamerikas 330
Kapitel XIV: Die Antillen als magmatische Provinz 352
Kapitel XV: Die Tektonik der Antillen 363

Summary 385
Sachregister 391
Ortsregister 399
Autorenregister 406