cover

Erwin Nickel:

Odenwald

Vorderer Odenwald zwischen Darmstadt und Heidelberg. 2., erw. Aufl.

Mitarbeit.: Michael Fettel

1985. XVI, 231 Seiten, 63 Abbildungen, 6 Tabellen, 1 Karte, 13x19cm, 440 g
Language: Deutsch

(Sammlung geologischer Führer, Band 65)

ISBN 978-3-443-15045-7, brosch., price: 19.90 €

out of print - new edition planned

BibTeX file

Contents

Inhaltsbeschreibung top ↑

Der Führer befaßt sich mit dem vorderen Odenwald am Nordostende des Oberrheingrabens. Auf beiden Seiten dieser wichtigen tektonischen Struktur hob sich die Erdkruste, so daß der kristalline Sockel des Odenwaldes durch Abtragung freigelegt wurde. So behandelt der Führer also metamorphe und magmatische Gesteine, deren Deckgebirge insofern mit besprochen werden, als sie den Rahmen dieses Grundgebirges bilden. Der Verfasser versteht es meisterhaft, die Gesteine und ihre Entstehung, die Erdgeschichte und die Landschaft dieses Gebietes Laien und Fachkollegen nahezubringen. Die Mineralienfreunde werden sich über die genauen Angaben zu den hier vorkommenden Mineralen und zum alten Bergbau besonders freuen. Die Exkursionswege, oft mit einer schönen Wanderung verbunden, wurden besonders genau beschrieben.

Inhaltsverzeichnis top ↑

Vorwort IX
Exkursionsräume (Tabelle 1 a) XIII
Typlokalitäten (Tabelle 1 b) XIV
Hinweise zur Sprachregelung XVI
A. Allgemeiner Teil 1
I. Einführung und Übersicht 1
1 Petrographie im Grundgebirge 1
2. Die Regionen des kristallinen Odenwaldes 3
3. Flasergesteine im Synorogen 5
II. Geologische Geschichte des Odenwaldes
1 Grundgebirge: Präkambrium und Paläozoikum
2. Deckgebirge: Perm und Mesozoikum 9
3. Tertiär und Quartär 12
4. Geologie und Morphologie 14
III. Die Tiefengesteine 16
1. Basische und intermediäre Gesteine 17
2. Gesteine der hocherogenen Phase 20
3. Zur modalen Einteilung der Tiefengesteine 23
IV. Die Gang- und Erqußgesteine 25
1. Ganggesteine 25
2. Ergußgesteine 29
V. Die metamorphen Gesteine 32
1. Abarten und Metamorphosegrad 32
2 a. Felse, Schiefer und Gneise im (intakten) Kulissenbau 34
2 b. Böllsteiner Schiefer 36
3 Selbständige Gneisregionen 36
4. Metamorphite im Synorogen 37
VI. Mineralvorkommen 39
1. Eine Übersichtsskizze 39
2. Pegmatite 42
3. Mineralisation in Steinbrüchen 42
4. Barytgänge (z. T. erzführend) 44
5. Weitere Gänge, sowie Vererzungen im Deckgebirge 49
6. Spezielle Mineralvorkommen 51
VII. Bergbau 54
1. Kupfer-, Blei-Silberbergbau 56
2. Eisenbergbau 57
3. Manganbergbau 58
4. Schwerspatbergbau 59
5. Abbau von Pegmatiten 59
6 Graphitbergbau 59
7. Marmorbergbau 60
B. Spezieller Teil (Exkursionen) 61
Durchfahrtsexkursion 61
Übersichtsexkursionen 62
Exkursionsräume I-VIII 63
I. Heidelberg - Schriesheim; Übersicht 64
Autoexkursionen: Um den Weißen Stein 67; Neckaraufwärts 71
Wanderungen und Tips: Stadt Heidelberg 75; Heidelbergs Umgebung 77;
Wiesloch 78; Schriesheim-OIberg 80; Schriesheim-
Almannsbach 81; Schriesheim-Weites Tal 82; Schriesheim-Hohe
Waid 84; Leutershausen-Hirschburg 85; Leutershausen/Albertsteige-
Leichtweg 86; Großsachsen 87; Hilsenhain-Lampenhain 88
II. Weinheim-Waldmichelbach; Übersicht 90
Autoexkursionen: Täler östlich Weinheim 92; Südende der Tromm 95
Wanderungen und Tips: Weinheim-Wachenburg 97; Weinheim-
Hirschkopf 98; Nd.-Liebersbach-Hinkelstein 98; Nd.-Mumbach 99;
Mackenheim-Götzenstein 99
III. S-N Zone Hirschhorn-Reicheisheim; Übersicht 101
Autoexkursion: Süd-Nordroute Hirschhorn-Reicheisheim 103
Wanderungen und Tips: Bergbau Waldmichelbach 106; Wesch-
nitzdurchbruch-Eselstein 106; Ober-Ostern 108; Unter-Ostern-
Dachsberg 109; Unter-Ostern-Rohrbach 110
IV. Heppenheim- Lindenfels; Übersicht . 111
Autoexkursionen: Heppenheim-Lindenfels 113; Raum Winter-
kasten 116; Am Krehberg 118
Wanderungen und Tips: Heppenheim-Starkenburg 120; Heppen-
heim-Essigkamm 121; Heppenheim-Steinmauer 121; Kirschhau-
sen-Silbergrubenkopf 123; Kirschhausen-Görzklinger Tal 125;
Mitlechtern 126
V. Bensheim - Gr.-Bieberau; Übersicht 126
Autoexkursion: Von Bensheim nach Gr.-Bieberau 135
Wanderungen und Tips: Schönberg-Hohberg 138; Schönberg-
Ludwigshöhe/Felsberg 139; Gronau-Aspenforst 140; Reichenbach
141; Wanderungen am Felsberg 141; Reichenbach-Hohenstein-
Köppel 143; Gadernheim 143; Raum Knoden 143; Gadernheim-
Gehrenstein 145; Brandau-K1.-Bieberau 146; Um Neunkirchen 146;
Neunkircher Höhe 147; Billings/Meßbach-Rimdidim und Hahl-
kopf 148; Lichtenberg-Altscheuer 149; Tips für Raum Fischbach-
tal-Gr.-Bieberau 149
VI. Zwingenberg - Reinheim; Übersicht 151
Autoexkursionen: Rund um den Malschen 154; Neutscher Komplex 156
Wanderungen und Tips: Im Malschenmassiv 158; Balkhausen-
Schöllrain 159; Hochstädten-Mühltal 159
VII. Darmstadt; Übersicht 161
Autoexkursionen: Zwischen Beerbach und Modau 164; Darm-
stadt-Dieburg-Dietzenbach (Sprendlinger Horst) 167
Wanderungen und Tips: Darmstadt Süd: Um den Kirchberg 169;
Darmstadt Ost: Um den Kohlberg 170; Der Frankenstein 171;
Steinbruch Ober-Ramstadt 173
VIII. Brensbach (Böllstein) - Gr.-Umstadt; Übersicht 173
Autoexkursionen: Kainsbach-Böllstein 178; Kinzig-Gr.-Umstadt 180
Wanderungen und Tips: Um Ober-Kainsbach 182; Ostlich Nieder-
Kainsbach 184; Bergbau E Hering/Otzberg 184; Neustadt/Breuberg 185
Literatur 186
Sachverzeichnis 197
Ortsverzeichnis 200
Nachträge der 2. Auflage
Literaturnachtrag 203
Textergänzungen 204
Supplement zur 2. Auflage 206
(Petrographische Karte und Illustrationen)