cover

Die deutsche Ostseeküste

Hrsg.: Klaus Duphorn; Heinz Kliewe; Ralf-Otto Niedermeyer; ; Wolfgang Janke; Friedrich Werner

[Guide to the geology of the German Baltic Sea coast]

1995. VIII, 281 Seiten, 87 Abbildungen, 6 Tabellen, 13x19cm, 510 g
Language: Deutsch

(Sammlung geologischer Führer, Band 88)

ISBN 978-3-443-15065-5, brosch.

out of stock - new edition available

BibTeX file

Keywords

GeologieOstseeKüsteDeutschlandgeology

Contents

Kurzfassung top ↑

Die Küste, jener schmale Übergangsraum zwischen Land und Meer, trennt die Kontinente von den Ozeanen. In diesem wichtigen Grenzstreifen zwischen Gestein, Wasser und Atmosphäre entstehen typische Ablagerungen und Formen, Themen dieses geologischen Führers.

Im allgemeinen Teil wird eine Einführung in die Geologie dieses Bereiches, die geomorphologischen Merkmale und die meereskundlichen Besonderheiten vermittelt.

Der regionale Teil stellt in seinen 18 Exkursionsbeschreibungen die wichtigsten Küstenabschnitte mit ihrem Landschaftscharakter und die heutige Ostsee an ihrer südwestlichen Küste exemplarisch vor: die schleswig-holsteinische Fördenküste, die holsteinisch-westmecklenburgische (Groß)Buchtenküste, die mecklenburgische Ausgleichsküste und die vorpommersche Bodden-Ausgleichsküste.

Die allgemeinen Zusammenhänge zwischen Geologie, Archäologie, der heute viel diskutierten Klimatologie und der Kulturgeschichte werden leicht faßlich beschrieben und mit guten Bildern erläutert. Ein schon lange erwartetes Buch ist für alle am Küstengebiet interessierten damit wieder greifbar.

Inhaltsverzeichnis top ↑

ALLGEMEINER TEIL: Einführung in die geologischen, geomorphologischen
und meereskundlichen Besonderheiten des Küstenraumes
1. Einleitung (DUPHORN u. KLIEWE) 1
2. Geologische Entwicklung im Präquartär 5
2.1 Abriß der tektonischen Entwicklung (DUPHORN) 6
2.2 Geschiebeforschung (DUPHORN) 11
2.3 Präkambrium (DUPHORN) 12
2.4 PaläozoiLum (Kambrium - Perm) (DUPHORN) 14
2.5 Mesozoikum und Tertiär (DUPHORN u. NIEDERMEYER) 16
3. Geologische Entwicklung im Pleistozän (DUPHORN u. KLIEWE) 20
4. Geologische Entwicklung im Holozän (KLIEWE) 32
4.1 Ostsee- und Küstenentwicklung in prälitoriner Zeit 32
4.2 Litorina- und postlitorinazeitliche Entwicklung 40
4.3 Küstentypen im Rahmen des west-östlichen Formenwandels 45
5. Die heutige Ostsee und ihre südwestliche Küste (NIEDERMEYER,
WERNER u. JANKE) 51
5.1 Ozeanographie 51
5.1.1 Geographie, Hydrographie, Wasserhaushalt 51
5.1.2 Wasserstandsschwankungen, Strömungen und Seegang 57
5.2 Klima, Böden und Vegetation 60
5.3 Sedimente 63
5.4 Benthos 76
5.5 Makrophytos 80
5.6 Küstendynamik 81
5.7 Umweltverhältnisse 88
REGIONALER TEIL: Exkursionen (E 1 - 18)
E 1: Flensburger Förde (DUPHORN) 91
E 2: Die Schlei (DUPHORN) 101
E 3: Eckernförder Bucht (DUPHORN) 108
E 4: Kieler Förde (DUPHORN) 113
E 5: Probstein und Hohwachter Bucht (DUPHORN) 115
E 6: Wagrien und Fehmarn (DUPHORN) 122
E 7: Lübecker Bucht (DUPHORN) 132
E 8: Wismar-Bucht und Umgebung (NIEDERMEYER) 144
E 9: Küblungsborn - Rostocker Heide (JANKE) 154
E 10: Fischland - Darß - Zingst (JANKE) 161
E 11: Hiddensee (NIEDERMEYER) 168
E 12: Jasmund und Wittow (Rügen) (NIEDERMEYER) 174
E 13: Schaabe, Schmale Heide, Jasmunder Bodden (Rügen) (KLIEWE) 181
E 14: Südost-Rügen (KLIEWE) 195
E 15: Südküste des Greifswalder Boddens (JANKE) 204
E 16: Nordwest-Usedom (NIEDERMEYER) 208
E 17: Südost-Usedom (KLIEWE) 214
E 18: Südküste des Kleinen Haffs (JANKE) 220
Literatur 225
Sach- und Ortsregister 264