cover

Günther Schweizer:

Der Formenschatz des Spät- und Postglazials in den Hohen Seealpen

Aktualgeomorphologische Studien im oberen Tinnéetal

1968. VIII, 167 Seiten, 14 Abbildungen, 17x24cm, 550 g
Language: Deutsch

(Zeitschrift für Geomorphologie, Supplementbände, Volume 6)

ISBN 978-3-443-21006-9, brosch., price: 22.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Contents

Inhaltsverzeichnis top ↑

Vorwort VII
Einleitung 1
Fragestellung und Zielsetzung 1
Geländebegehung und Kartengrundlage 2
Physisch-geographische Grundlagen 3
Lage und Grenzen 5
Morphographischer Überblick 5
Geologischer Aufbau 7
Die Gesteine und ihre morphologische Wertigkeit 8
Kristallin 8
Sedimentärbereich 9
Gesteinsverbreitung und Gesteinslagerung 12
Klima 13
Temperaturverhältnisse 13
Niederschläge 19
Schneeverhältnisse 25
Vegetation 28
Die Beziehungen zwischen den Oberflächenformen und der Vegetation 28
Problematik einer Stockwerksgliederung 28
Vegetationsstufen 29
Submediterran-colline Stufe 29
Montane Stufe 30
Subalpine Stufe 31
Alpine Stufe 32

Analyse der Formen und ihrer Entstehung 34
Der Formenschatz rasch verlaufender Massenbewegungen 34
Schutthalden 34
SturzschuttFalden 35
"Azonale" Vorkommen von Sturzschutt 39
Schuttstreu 40
Murschutthalden und -kegel 41
Murschwemmkegel 45
Die Lawinen und ihr Formenschatz 49
Der Formenschatz langsam verlaufender Massenbewegungen 51
Wanderschuttdecken 51
Musterböden 53
Rasenmuster: Tonsurierte Vegetationsformen (Rasenringe) 53
Rasenschälen 55
Rasenwälzen 56
Fließzungen 58
Pseudosteinstreifen 59
Pflasterböden 61
Doppelgrate 64
Fluviatiler Formenschatz 66
Hydrographische Verhältnisse 66
Formen der fluviatilen Erosion 69
Formen der fluviatilen Akkumulation 72
Formenschatz der Lokalgletscher und Firnflecken 74
Glaziale Erosionsformen 74
Trogtäler 74
Kare 74
Rundhöckerfluren und Glazialwannen 76
Glaziale Akkumulationsformen 78
Die spätglazialen Moränen und ihre zeitliche Einordnung 78
Methode und Problematik 78
Die heutige Schneegrenze 79
Molieres-Tal 81
Chastillon-Tal 85
Die linken Nebentäler der Tinée zwischen Isola und Le Pra 88
Die Quelltäler der Tinée 90
Der Talfächer von Sestriere und Jalorgues 91
Die Täler von Demandols und Aaron 93
Roya-Tal 94
Die rechten Nebentäler der Tinée unterhalb der Roya-Mündung 99

Blockgletscher 99
Erscheinungsform: Grundriß 101
Oberflächengestaltung 102
Schuttmaterial 104
Vegetationsbedeckung 106
Verbreitung: Gesteine 108
Relief 109
Exposition 110
Höhenlage 110
Genese und Datierung: Lagebeziehungen zwischen Blockgletschern und
Lokalmoränen 111
Entstehung: glaziale Theorie 112
Durchtränkungsfließen 113
Klufteistheorie 114
Blockgletscher im Nordkur des Mont Saint Sanveur 115
Blockgletscher östlich der Cime de la Vallette 117

Erscheinungsform 119
Verbreitung 120
Genese 121
Altersstellung 122

Synthese 123
Gesteinsabhängigkeit der Formen 123
Ablagerungsformen 123
Abtragungsformen 124
Bereiche gesteinsbedingter Formung 125
Klimatische Abhängigkeit der Formen 125
Die Höhenstufen als Bereiche klimabedingter Formung 126
Submediterran-colline Stufe 126
Montane Stufe 126
Subalpine Stufe 127
Alpine Stufe 128
Subnivale Stufe 130
Asymmetrien als Ergebnis expositionsabhängiger Formung 131
Zeitliche Abhängigkeit der Formen 133
Die spätglaziale Lokalvergletscherung 133
Molieres-Stadium 134
Chastillon-Stadium 134
Marges-Stadium 135
Mounier-Stadium 135
Die postglaziale Formentwicklung 136
Tabelle 17 und 18 137
Literatur 150
Résumé 161
Sachregister 165