cover

Horst Hagedorn:

Untersuchungen über Relieftypen arider Räume an Beispielen aus dem Tibesti-Gebirge und seiner Umgebung

1971. VIII, 251 Seiten, 10 Abbildungen, 13 Karten, 10 Luftbildpläne, 17x24cm, 900 g
Language: Deutsch

(Zeitschrift für Geomorphologie, Supplementbände, Volume 11)

ISBN 978-3-443-21011-3, brosch., price: 34.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Contents

Inhaltsverzeichnis top ↑

1 Einleitung
11 Problemstellung und methodischer Ansatz 1
12 Hinweise zur Arbeitstechnik 2
13 Bemerkungen zu den topographischen Namen und zu den Bildern 2
2 Die südöstliche Zentralsahara im Überblick
21 Abgrenzung des Raumes und Lage der Untersuchungsgebiete
22 Zur Erforschungsgeschichte des Raumes 5
23 Züge des Klimas 7
231 Allgemeiner Überblick 7
232 Niederschlag und Bewölkung 7
233 Luft- und Bodentemperaturen 10
234 Luftfeuchtigkeit, Verdunstung, Ariditätsfaktoren 13
235 Die Windverhältnisse 14
236 Zusammenfassung und Folgerungen 16
24 Übersicht über die geologische und tektonische Entwicklung des Raumes 16
241 Geologischer Aufbau 16
242 Stratigraphischer Überblick 17
243 Zur Paläogeographie und Tektonik 21
25 Beobachtungen über Verwitterungserscheinungen 22
251 Die Verwitterungsarten 22
252 Krusten, Patina und Wüstenlack 24
253 Tafoni, Bröckellöcher, Hohlblöcke und verwandte Formen 29
254 Durch Salzverwitterung entstandene Formen 31
255 Formen am Hangfuß 33
256 Hangabtragung, Wandverwitterung und Blockschuttbildung 34
257 Böden und Bodenbedeckungen 36
258 Vorzeitliche Bodenrelikte 38
3 Die Oberflächenformen im Untersuchungsgebiet und ihre Entwicklung
31 Geologische Übersicht 40
32 Die Gliederung des Untersuchungsgebietes 42
33 Der östliche Randbereich des Djado-Beckens 43
331 Der Mont Wouringai und Umgebung 43
Der strukturelle Aufbau 43
Die äolisch überformten Schichtstufen 44
Die Spuren eines fluvialen Reliefs 45
332 Die Serirfläche 48
333 Der Mont Defirou 49
Der strukturelle Aufbau 49
Fluviale Formen und Hänge 50
Formen der äolischen Abtragung 50
Beobachtungen zur Datierung der Formen 51
334 Die Ebenen mit Rumpfflächencharakter 53
335 Das Relief der Antiklinale von Logozonou 54
Lage und tektonischer Bau 54
Die Strukturformen und das fluviale Relief 54
Die äolischen Abtragungsformen und die Bildung der abflußlosen Depression 55
Die äolischen Akkumulationsformen 56
336 Der Ausläufer des Erg de Bilma 57
34 Die Fläche am Westrand des Gebirges und die Inselberge 59
341 Überblick 59
342 Die einzelnen Flächenelemente 60
343 Die Inselberge 62
Die rezenten Formungsprozesse an den Inselbergen 65
344 Die intramontanen Ebenen 67
345 Die Flächen am Südrand des Tibesti-Gebirges 68
Die rezente Ausgestaltung der Flächen 69
346 Fußflächen (Pedimente, Glacis) 70
347 Zusammenfassung und Deutung 72
35 Die Südwestabdachung des westlichen Tibesti-Gebirges 73
351 Die Gliederung des Gebietes 73
352 Das Gebiet zwischen Korizo und Ennerie Dozé 74
353 Der Einzugsbereich des Enneri Wouri 75
Das Gewässernetz im Verhältnis zum Gebirgsbau 76
Die Entwicklungsgeschichte des Gewässernetzes 77
Die Terrassen am Enneri Wouri 79
Der Abfluß in den Enneris 81
354 Das Talnetz auf der Südwest- und SüdaLdachung des Toussidéschildes 84
355 Die fluvialen Formen im Schiefergebirge 87
356 Zusammenfassung und Folgerungen 88
36 Die Formen in der Hochregion des westlichen Tibesti-Gebirges 89
361 Der Ehi Toussidé g9
362 Der Ehi Timi (Ti.) 90
363 Der Ehi Sosso 91
364 Der Ehi Botoum 92
365 Die Yirrigué-Caldera 93
366 Das Trou au Natron (Doon Orei) 94
367 Das Doon Kinimi (oder "Petit Trou") 96
368 Der Formenstil der Hochregion im westlichen Tibesti-Gebirge 96
37 Die Nordostabdachung des westlichen Tibesti-Gebirges 100
38 Das nördliche Vorland 102
381 Die Rumpffläche 102
382 Die fossilen Pedimente 103
383 Die Inselberge 104
384 Die äolischen Sandakkumulationen 105
385 Äolische Abtragungsformen 108
386 Zusammenfassung und Folgerungen 110
4 Die Relieftypen und ihre Anordnung
41 Der Zusammenhang zwischen Formungsstil, Klima und Relieftypen 112
42 Der äolisch bestimmte Relieftyp 113
421 Die Formengruppen des Windreliefs 113
422 Die äolischen Abtragungsprozesse 116
423 Die vertikale Ausdehnung des äolischen Relieftyps 117
Das Gebiet auf Luftbild NE 34 XIII - 004 (Abb. 82) 117
Das Gebiet auf Luftbild NE 34 XIX - 056 (Abb. 83) 118
Das Gebiet auf Luftbild NE 34 XIX- 385 (Abb. 84) 119
Die Abhängigkeit des Formungsstils von der Höhe 120
43 Der Relieftyp der Flächen und Inselberge 120
44 Der fluvial bestimmte Relieftyp 121
45 Das Relief in der Gipfelregion des Gebirges 122
5 Zusammenfassung und Ausblick 124
Literatur 128
Abildungen 137
Résumé 205
Summary 209
Register 213
Anhang
Appendix: English description of Photos 223
Description française des Photos 237
10 Luftbildpläne nach Seite 251
Karte 1-13