cover

Beiträge zur angewandten Geomorphologie / Contributions in applied geomorphology

Hrsg.: Herbert Liedtke

1981. VI, 137 Seiten, 49 Abbildungen, 17 Tabellen, 17x24cm, 350 g
Language: Deutsch

(Zeitschrift für Geomorphologie, Supplementbände, Volume 39)

ISBN 978-3-443-21039-7, brosch., price: 35.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Contents

Inhaltsverzeichnis top ↑

Vorwort V
AHNERT, F.: Über die Bezichungen zwischen quantitativen, semiquantitativen
und qualitativen Methoden in der Geomorphologie (mit 15 Figuren, 2 Photos
und 1 Tabelle) 1
BARSCH, D. & W. SCHUSTER: Die Erfassung von Daten zum Substrat und zur
Geomorphodynamik auf geomorphologischen Karten (GMK 25) mit dem
Geomorphologischen Symbolschlüssel (GMS) und auf Computerkarten (mit
2 Figuren und 2 Tabellen) 29
STABLEIN, G.: Geomorphologische Standortaufnahme mit dem
EDV-Symbolschlüssel, Beispiele von Dateien und Auswertungen (mit 4
Figuren) 39
BÜDEL, J.: Die großen Prozeßgefüge und die Haupttypen subaerischer
Reliefbildung 51
SCHMIDT, K.-H.: Der Sedimenthaushalt der Ruhr (mit 6 Figuren, 2 Photos
und 2 Tabellen) 59
ERGENZINGER, P. & K. P. OBENAUF: Möglichkeiten zur Prognose von Schweb-
und Geschiebefrachten, dargestellt am Beispiel der Fiumara Buonamico in
Kalabrien (Süditalien) (mit 2 Figuren, 2 Photos und 2 Tabellen) 71
BRETTSCHNEIDER, H.: Interpretation mikroklimatischer Daten in Hinsicht
auf das Verwitterungsgeschehen an Beispielen aus dem Hohen Atlas (mit
7 Figuren) 81
SABEL, K. J.: Beziehungen zwischen Relief, Boden und Nutzung im
Küstengebiet des südlichen Mittelbrasilien (mit 4 Figuren und 6
Tabellen) 95
SEILER, W.: Der Einfluß der Bodenfeuchte auf das Erosionsverhalten und
den Gesamtabfluß in einem kleinen Einzugsgebiet auf der Hochflache von
Anwil (Tafeljura, südostlich Basel) (mit 3 Figuren und 3 Tabellen) 109
WEIDNER, E.: Geomorphologisch bedingte Differenzierungen der
Bodengesellschaf ten am Sudabfall des Himalayas (Sud-Nepal) (mit 6
Figuren und 1 Tabelle) 123