cover

Beiträge zur Gemorphologie Afrikas

Hrsg.: Klaus Hüser; Helmut Stingl

1989. VI, 158 Seiten, 9 Tabellen, 17x24cm, 420 g
Language: Deutsch

(Zeitschrift für Geomorphologie, Supplementbände, Volume 74)

ISBN 978-3-443-21074-8, brosch., price: 55.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Contents

Inhaltsverzeichnis top ↑

BESTER, H.: Untersuchungen zur äolischen Dynamik im Tenere (Republik
Niger) (mit 4 Figuren) 1
STENGEL, I. & D. BUSCHE: Windrippeln als Indikatoren für Sandtransport
und Dünendynamik am Beispiel von Längsdünen in der Tenöre (Rep. Niger)
(mit 9 Figuren und 3 Photos) 13
SCHMIDT, K.-H. Stufenhangabtragung und geomorphologische Entwicklung
der Hamada de MesLi, Südostmarokko (mit 4 Figuren und 3 Photos) 33
SCHMIDT, J.: Untersuchungen zur Morphogenese der Oman Mountains im
Emirat Ras Al-Khaimah (mit 4 Figuren, 2 Photos und 1 Tabelle) 45
FAUST, D.: Gesteinsbedingte Relief- und Bodenentwicklung in den Monts
Kabye (N-Togo) und Auswirkungen auf den Agrarraum (mit 6 Figuren und 2
Tabellen) 57
MÄCKEL, R. & D. WALTHER: Die Reliefentwicklung der Trockengebiete
Nordkenias im Jungquartär (mit 2 Figuren und 1 Tabelle) 71
ZEESE, R.: Einwirkungen junger Tektonik auf die Reliefentwicklung in
der Umgebung des Jos-Plateaus (Nigeria) (mit 5 Figuren) 83
HÜSER, K.: Die Südwestafrikanische Randstufe. Grundsätzliche Probleme
ihrer geomorphologischen Entwicklung (mit 4 Figuren und 3 Photos) 95
SPÖNEMANN, J. & E. BRUNOTTE: Zur Reliefgeschichte der
südwestafrikanischen Randschwelle zwischen Huab und Kuiseb (mit 4
Figuren und 1 Tabelle) 111
RUST, U.: Reliefanalyse jungpleistozäner und holozäner
Klimaschwankungen in der Namib (mit 6 Figuren, 4 Photos und 4
Tabellen) 127
SCHIEBER, M.: Zwei modifizierte K-Nomogramme zur Bestimmung der
Erodierbarkeit subtropischer Böden in Südafrika (mit 6 Figuren) 147