cover

Werner Rauh:

Schöne Kakteen und andere Sukkulenten

2., völlig überarb. Aufl.

1978. 302 Seiten, 64 Tafeln, 12 Figuren, 11x16cm, 300 g
Language: Deutsch

(Winters Naturwissenschaftliche Taschenbücher, Band 31)

ISBN 978-3-443-25331-8, gebunden, price: 12.80 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Keywords

Botanik Naturwissenschaft Kaktus Sukkulenten Wolfsmilchgewächs

Contents

Inhaltsbeschreibung top ↑

Kakteen und andere Sukkulenten, auch als Saft- oder Fettpflanzen bezeichnet, sehen so ganz anders aus als die gewöhnlichen Zimmerpflanzen. Obwohl in Europa schon seit Jahrhunderten bekannt, haben sie sich erst in den letzten zwei Jahrzehnten zu regelrechten „Modepflanzen“ entwickelt. Das gilt insbesondere für die Kakteen, die Vertreter der Familie der Cactaceen, während das Interesse an den Sukkulenten anderer Pflanzenfamilien bislang noch gering ist. Es gehört heute fast „zum guten Ton“, Kakteen zu sammeln, und die Anzahl der Liebhaber dieser stacheligen Pflanzengestalten mit ihren schönen, wenngleich auch häufig kurzlebigen Blüten, ist in stetem Steigen begriffen. Die Bevorzugung dieser Pflanzen als Zimmergewächse hat natürlich seine guten Gründe. Als Bewohner niederschlagsarmer Gebiete bedürfen die meisten von ihnen einer viel geringeren Pflege als die den feucht-tropischen Gebieten entstammenden Zimmerblattpflanzen, ein Faktor, der in unserer heutigen, von Hast und Eile bestimmten Zeit sehr ausschlaggebend ist. Man kann sukkulente Gewächse ruhig einmal 14 Tage sich selbst überlassen, ohne daß sie darunter leiden; außerdem vertragen sie gerade in den Wintermonaten die trockene Luft unserer zentralbeheizten Zimmer besser als jede andere Pflanzengruppe. Schließlich sind diese bizarren Gestalten mit ihren bisweilen streng geometrischen Formen als Schmuck unserer modernen Wohnungen ganz besonders geeignet.

Inhaltsverzeichnis top ↑

Aus dem Vorwort der 1. Auflage V
Vorwort zur 2. Auflage VII
Einleitung
1 Allgemeine Betrachtungen über die Sukkulenten 1
2 Die Lebensbedingungen der Sukkulenten in den heimatlichen
Wohngebieten 5
3 Bemerkungen zur Morphologie der Sukkulenten 8
4 Die Kultur der Sukkulenten 11
5 Die Vermehrung der Sukkulenten 16
6 Über Krankheiten und Schädlinge 20
7 Behandlung von Import-, d. h. von Wildpflanzen 24
Auswahl schöner Sukkulenten
1 Kakteen (Familie Cactaceae) 25
Zur Morphologie 25 - Die Wuchsformen der Kakteen 35 - Zur
Wurzelbildung der Kakteen 36 - Die Blüten der Kakteen 36 - Zur Kultur
der Kakteen 39 - Die systematische Gruppierung 4
1.1 Unterfamilie: Pereskioideae (= Pereskiae) 49
1.2 Unterfamilie: Opuntioideae (= 0puntieae) 49
1.3 Unterfamilie: Cereoideae 54
1.3.1 Hylocereen 55
1.3.2 Eine Auswahl derübrigen Cereoideen 63
Die Säulenkakteen 63 - Die Kugelkakteen 82
1.3.3 Die Sonderlinge unter den Kakteen 122
Die Cephalienträger 122 - "Blatt- und rosettenbildende" Kakteen 128
Die "anderen" Sukkulenten
Die zweikeimbläterigen (dikotylen) Sukkuleneen 138
2 Wolfsmilchgewächse (Familie Euphorbiaceae) 138
Zur Morphologie 138 - Die Blüten der Euphorbien 141 - Zur Kultur,
Pflege und Vermehrung 143
2.1 Wenig bekannte Arten aus Madagaskar 149
2.2 Afrikanische Arten 152
2.3 Weitere sukkulenete Wolfsmilchgewächse 168
3 Schwalbenwurzgewächse (Familie Asclepiadaceae) 170
4 Hundsgiftgewächse (Familie Apocynaceae) 194
5 Kürbisgewächse (Familie Cucurbitaceae) 203
6 Icacinagewächse (Familie Icacinaceae) 204
7 Passionsblumengewächse (Familie Passifloraceae) 205
8 Weinrebengewächse (Familie Vitaceae) 206
9 Maulbeerbaumgewächse (Familie Moraceae) 207
10 Sesamgewächse (Familie Pedaliaceae) 208
11 Storchschnabelgewächse (Familie Geraniaceae) 208
12 Portulakgewächse (Familie Portulacaceae) 214
13 Köpfchenblütler (Familie Compositae = Asteraceae) 216
14 Dickblattgewächse (Familie Crassulaceae) 219
15 Mittagsblumengewächse (Familie Mesembryanehemaceae
oder Aizoaceae) 234
Zur Morphologie 235 - Die Kultur der Mesembryanthemaceen 239 -
Krankheiten und Schädlinge 240 Die einkeimblättrigen (monokotylen)
Sukkulenten 261
16 Liliengewächse (Familie Lilieceae) 262
17 Agavengewächse (Familie Agavaceae) 274
Namen- und Sachregister 277