cover

Voicu Bodocan:

Präsidentenwahlen 2009 in Rumänien / Presidential Elections 2009 in Romania

2014. 67 Seiten, 2 Abbildungen, 8 Tabellen, 1 Karte, 21x31cm, 450 g
Language: Deutsch

(Atlas Ost- und Südosteuropa, Map 6.3-R4)

ISBN 978-3-443-28532-6, brosch., price: 26.80 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Keywords

PräsidentenwahlRumänienPresidential ElectionRomania

Contents

Inhaltsbeschreibung top ↑

Die rumänischen Präsidentenwahlen des Jahres 2009, bei denen der amtierende Präsident Traian Băsescu im zweiten Wahlgang knapp siegte und damit zum ersten Mal in der Geschichte des post-kommunistische Rumäniens eine zweite Amtszeit erreichte, sind trotz der zum Teil spektakulären Umstände, unter denen sie stattgefunden haben, ein getreues Spiegelbild der politischen Landschaft Rumäniens.

Die Hauptkarte der Lieferung im Maßstab 1:1,5 Mio. mit den Ergebnisses des ersten Wahlgangs nach Gemeinden zeigt daher das typische Verteilungsbild der politischen Kräfte und die politischen Gegensätze im Land: das mit Ausnahme der Hauptstadtregion Bukarest eher strukturkonservative „Altreich“ außerhalb des Karpatenbogens und das eher liberale und progressive innerkarpatische Rumänien, aus dem aber die Gebiete der ungarischen Minderheit hervorstechen. Der Begleittext erläutert die politischen Hintergründe und Begleitumstände der Wahl.