cover

Ökobilanzierung von Altlastensanierungsverfahren

Hrsg.: Hans Gropper; Wolfgang Kohler; Eberhard Kohlmeier; ; Thomas Schöndorf; Volker Schrenk; Dorothea Wabbels

2004. 32 Seiten, 21x30cm, 180 g
Language: Deutsch

(altlastenforum Baden-Württemberg e.V., Schriftenreihe, Heft 9)

ISBN 978-3-510-39009-0, brosch., price: 13.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Keywords

ÖkobilanzAltlastSanierungUmweltBelastung

Contents

Inhaltsbeschreibung top ↑

Altlastensanierungsverfahren haben selbst Auswirkungen auf die Umwelt. Sie können Umweltbelastungen hervorrufen, die größer als der gewünschte Nutzen sein können. Nachvollziehbare und allgemein akzeptierte Methoden zur Bestimmung von Umweltbelastungen schaffen Voraussetzungen, dies abzuwägen. Die Ökobilanzierung stellt die entsprechenden Grundlagen zur Verfügung. Bisher werden Altlastensanierungsverfahren technisch, wirtschaftlich und rechtlich beurteilt. Unter dem Aspekt der Sicherung von Ressourcen und dem Schutz unserer Umwelt ist es wünschenswert, wenn die Ökobilanz in die Bewertung bei der Verfahrensauswahl eingeht.

Inhaltsverzeichnis top ↑

Vorwort 3
1 Einleitung 4
2 Ökobilanz bei der Altlastensanierung 4
3 Grundlagen und Methodik der Ökobilanzierung 6
3.1 Zieldefinition 6
3.2 Sachbilanz 8
3.3 Wirkungsbilanz 8
3.4 Auswertung 9
3.5 Bewertung der Ökobilanzen 10
4 Verfahrensgrenzen bei der Ökobilanzierung von
Altlastensanierungsverfahren 12
4.1 Systematische Fehler bei der Erstellung und Auswertung von
Ökobilanzen 12
4.2 Fehler durch Unschärfe der verwendeten Daten 13
5 Erstellung von Ökobilanzen für Altlastensanierungsverfahren 13
5.1 Vorhandene Softwaretools zur Erstellung von Ökobilanzen 13
5.2 EDV-Programm "Umweltbilanzierung von Altlastensanierungsverfahren" 14
6 Verallgemeinerbare Ergebnisse 20
6.1 Ergebnisse verschiedener Untersuchungen 20
7 Zur Ökobilanz angrenzente Themengebiete 24
7.1 Ökobilanz und Natural Attenuation 24
7.2 Ökobilanzierung von Bodenluftabsauganlagen 25
8 Ausblick 29
9 Literatur 30
10 Glossar 31