cover

Traudel Rübsamen-Weustenfeld:

Morphologische, embryologische und systematische Untersuchungen an Triuridiaceae

1991. IV, 113 Seiten, 7 Abbildungen, 11 Tabellen, 46 Tafeln, 23x31cm, 520 g
Language: Deutsch

(Bibliotheca Botanica, Heft 140)

ISBN 978-3-510-48011-1, brosch., price: 91.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Keywords

EmbryoMorphologieOrganBlütenstandLeitbündelBefruchtung

Contents

Inhaltsbeschreibung top ↑

Im Rahmen morphologischer Untersuchungen an heterotrophen Monocotyledonen schließt die Autorin an früher veröffentlichte Arbeiten zur Morphologie, Embryologie und Systematik der Burmanniaceen und Corsiaceen an. Untersuchungen an verschiedenen Arten der Triuridaceae liefern einen weiteren Beitrag zur Klärung der Verwandtschaftsbeziehungen innerhalb der Familie sowie zu anderen Familien der Monocotyledoneae.

Inhaltsverzeichnis top ↑


Abstract 1
A. Einleitung 3
B. Material und Methoden 3
C. Umfang, Verbreitung und Standort 6
1. Umfang und Verbreitung 6
2. Standort 7
D. Zur Systematik und Nomenklatur der Triuridaceae 7
1. Gliederung der Familie 7
2. Synonyme und Neufunde 8
E. Morphologie und Anatomie, Blütenökologie 11
1. Vegetative Organe 11
2. Blütenstand 12
3. Blütendiagramm und Blütenentwicklung 13
4. Bau der Blütenorgane 16
a) Perianth 16
b) Androeceum 18
c) Gynoeceum 19
5. Frucht 21
6. Leitbündelversorgung der Blüte 22
7. Blütenökologie 23
F. Phytochemie und Chromosomenzahlen 24
1. Inhaltsstoffe 24
2. Chromosomenzahlen 24
G. Embryologie und Palynologie 25
1. Entwicklung und Bau der Anthere 25
2. Mikrosporogenese und Mikrogametogenese 27
3. Pollenmorphologie 28
4. Entwicklung und Bau der Samenanlage 30
5. Makrosporogenese und Makrogametogenese 31
6. Befruchtung 32
7. Endospermentwicklung 32
a) Das nucleäre Endosperm 32
b) Bau des Endosperms im reifen Samen 33
c) Die Bedeutung transitorischer Gewebe 33
d) Teratologien 34
8. Entwicklung des Embryos 34
H. Morphologie und Anatomie des Samens, Ausbreitungsökologie 37
1. Lichtmikroskopische Untersuchungen 37
2. Rasterelektronenmikroskopische Untersuchungen 39
a) Sciaphileae 39
b) Triurideae 41
3. Ausbreitungsökologische Aspekte der Samenmorphologie 42
I. Zur Systematik der Triuridaceae 43
1. Historischer Überblick 43
2. Zur Stellung der Triuridaceae innerhalb der Monocotyledoneae 44
a) Vergleich mit den Liliiflorae-Burmanniales 44
b) Vergleich mit den Lilliflorae-Melanthiales (incl. Petrosavia) 45
c) Vergleich mit den Alismatiflorae 46
d) Schlußfolgerungen 50
3. Zur Untergliederung der Triuridaceae 52
Zusammenfassung 54
Danksagung 55
Literatur 55
Tafeln und Erläuterungen 61