cover

Grundwasserressourcen: Charakterisierung, Bewirtschaftung, Prognosen

Tagung der Fachsektion Hydrogeologie in der DGG (FH-DGG) 21. - 25. Mai 2008, Göttingen. Kurzfassungen der Vorträge und Poster

Hrsg.: M. Sauter; Th. Ptak; R. Kaufmann-Knoke; M. Lodemann; A. Van den Kerkhof

2008. 200 Seiten, 21x30cm, 650 g
Language: Deutsch

(Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, Heft 57)

ISBN 978-3-510-49204-6, brosch., price: 45.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Keywords

GrundwasserHydrogeologieWasserqualitätKarstKlimaänderung3D-ModellThermalwasserground waterhydrogeologywater qualitykarstclimatic change3D-modellingthermal water

Contents

Inhaltsbeschreibung top ↑

Die Themen der Tagung "Grundwasserressourcen" der Fachsektion Hydrogeologie der DGG im Mai 2008 in Göttingen waren u.a. hydrogeologische Eigenschaften der verschiedenen Locker- und Festgesteinsgrundwasserleiter, Verfahren der Grundwasserbewirtschaftung sowie methodische Aspekte wie z.B. Modelltechniken.

Bespr.: der Aufschluss Sept/Okt 2008 Ausgabe 5 top ↑

Das Heft 57, der Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften (SDGG), enthält die Kurzfassungen der Vorträge und Poster der Tagung „Grundwasserressourcen – Charakterisierung, Bewirtschaftung, Prognosen“ der Fachsektion Hydrogeologie in der DGG (FH-DGG), die vom 21.-25. Mai 2008 in Göttingen stattfand.

Der Leser kann sich anhand der 172 einseitigen Artikel schnell über das aktuelle Forschungsgeschehen, durchgeführte Projekte und deren Ergebnisse auf dem Gebiet der Hydrogeologie informieren. Teilweise wird in den Artikeln auch auf weiterführende Literatur verwiesen, mit deren Hilfe man sich tiefergehend mit den dargestellten Fragestellungen beschäftigen kann.

Bezug nehmend auf den Tagungsschwerpunkt „Grundwasserressourcen – Charakterisierung, Bewirtschaftung, Prognosen“ werden eine Vielzahl von Themen dargestellt. Neben Problemen der Grundwasserdynamik und Grundwasserneubildung, der Grundwasserqualität und der sie beeinflussenden Prozesse werden auch Projekte der Themenfelder Xenobiotika im Grundwasser, Grundwasserbewirtschaftung und Prognosetechniken sowie verschiedenartigste Charakterisierungsmethoden für hydrogeologische Fragestellungen vorgestellt.

Im Abschnitt, der sich mit den ausgestellten Postern beschäftigt, werden zusätzlich durchgeführte nationale und internationale Vorhaben zu Grundwassersystemen, Fragen der Grundwasserqualität und Grundwasserquantität sowie Quantifizierungs- und Charakterisierungsmethoden kurz vorgestellt.

Ein Vorteil dieses Tagungsbandes ist das weitgefächerte Themenspektrum und der kompakte Überblick des aktuellen Standes der hydrogeologischen Forschung in Deutschland. Auch ist es mit dem Buch möglich, Kenntnis über die Forschungsschwerpunkte der verschiedenen, in Deutschland agierenden hydrogeologischen Arbeitsgruppen zu erhalten und dadurch Ansprechpartner für Spezialfragestellungen kennen zu lernen. Allerdings ist der Anschaffungspreis mit 45,00 Euro für ein solches „Überblickswerk“ doch recht hoch, was meines Erachtens einer weiten Verbreitung dieser Publikation sicher im Wege stehen wird.

Dipl.-Geol. Christian NEUMANN, Halle (Saale)

der Aufschluss Sept/Okt 2008 Ausgabe 5

Inhaltsverzeichnis top ↑

Vorwort 3
Forum Junge Hydrogeologen, Mittwoch, 21.05.2008 25
Auswertung eines Pumpversuches in einem tiefen Grundwasserleiter 26
S. Abendroth, J. Birner, M.Schneider
Methan im zentralen Münsterland 27
C. Brückner, B. Reker, P. Göbel
Beurteilung der Vulnerabilität in Karstgebieten anhand globaler
numerischer Modelle 28
C. Butscher, P. Huggenberger
Abgrenzung von Grundwassergruppen im Thermalwasserbereich der Stadt Aachen 29
J.P. Dietrichs, T.R. Rüde, E. Steinmetz
Quellen in den Baumbergen – geologische, wasserwirtschaftliche,
ökologische und touristische Untersuchungen im Rahmen eines
interdisziplinären Projekts an der Universität Münster 30
M. Duespohl, M. Engel, B. Hafouzov, C. Kähler, F. Müller, P. Göbel
Untersuchungen zur hydraulischen Tomographie basierend auf einer
Aquifer-Analog-Studie in grobklastischen fluvio-glazialen Ablagerungen 31
R. Hu, R. Brauchler, M. Herold, P. Bayer
Der Vergleich von Verfahren zur Grundwasserneubildung (Dörhöfer &
Josopait, GROWA, GROWA06) 32
D. Lemke, J.Elbracht
Interaction of groundwater and salt lake – a hydrogeochemical and
isotopegeochemical study in Fuente de Piedra Basin, Spain 33
C. Menz, C. Fenk
Anwendung komponentenspezifischer Kohlenstoff- und
Chlorisotopenuntersuchungen zur Quantifizierung des natürlichen
Abbaus chlorierter Ethene 34
N. Michelsen, C. Schüth, K. Sakaguchi-Söder, M. Blessing, R. Feig
Temperaturmessungen zur Untersuchung des Austausches zwischen Fluss-
und Grundwasser 35
T. Vogt, O. A. Cirpka, P. Schneider
Untersuchungen zu möglichen Auswirkungen einer Klimaänderung auf die
Grundwasserneubildung in Niedersachsen 36
T. Wixwa t, H. Röhm
Vortragsserie 1, Donnerstag, 22.05.200837
Grundwasserleiter
Untersuchung von verschiedenen Ansätzen zur geologischen 3D-Modellierung
und ihrer Auswirkung auf die Grundwassermodellierung 38
T. Hubert, R. Lähne, W. Gossel, P. Wycisk
Konstruktive 3D-Strukturmodellierung in der Hydrogeologie – Prinzipien,
Möglichkeiten und Grenzen 39
R. R. Ludwig
Trinkwasser-Prospektion in salinartektonisch verstelltem Gebirge –
das Beispiel Göttingen 40
D. Meischner
Das „Worldwide Hydrogeological Mapping and Assessment Program“ (WHYMAP)
und die Grundwasservorkommen der Erde 41
A. Richts, W. Struckmeier
Der „Grundwassersee“ von Straßwalchen – ein unbekannter Wasserspeicher
im Quartär des österreichischen Alpenvorlands 42
C. G. Höfer, M. Runze, M. Schneider
Karstsysteme
Hydrochemie und Gaszusammensetzung des Tiefengrundwassers aus dem
Malmaquifer im Voralpenland 43
T. Baumann, R. Niessner
A hydrogeochemical model for subterrestrial mixing of the Rhume spring
karst waters: Results from high water events and long term investigations 44
M.E. Böttcher, S. Klein, I. Rienäcker, H. Schwecke
Environmental tracer constraints on deterioration processes of the
groundwater resources of Jericho, West Bank 45
T. Lange, S. M. Weise, K. Hamm erschmidt, A. Marei
Numerische Modellierung der Karstgenese in mehrschichtigen artesischen
Systemen 46
C. Rehrl, S. Birk, A. Klimchouk
Grundwasserdynamik und Grundwasserneubildung
Der Einfluss der Grundwasserdynamik auf die Interaktion der
terrestrischen Energie- und Massenbilanz 47
S. Kollet, R.M. Maxwell, F. Katopodes Chow, Q. Duan
Stabile Isotope zur Bewertung der Wechselwirkungen zwischen zwei
Lausitzer Tagebaurestseen und dem angrenzendem Grundwasserkörper 48
A. Seebach, K. Knöller
Räumliche und zeitliche Variabilität von Nitrat im Grundwasser:
Rolle von Grundwasserneubildungsphasen und Redoxprozessen 49
C. Weyer, G. Lischeid, K. Hentschel, S. Peiffer
Vortragsserie 2, Donnerstag, 22.05.200850
Grundwasserqualität und Prozesse
Untersuchungen zur thermodynamischen Inhibierung methanogener Prozesse
in anaeroben, aquatischen Systemen 51
Ch.Blodau, J. Beer
Reaktive Transportmodellierung heterozyklischer Kohlenwasserstoffe
im Grundwasser eines ehemaligen Gaswerks in Süddeutschland 52
M. Herold, T. Ptak, H. Promm er, J. Greskowiak, T. Wendel, P. Grathwohl
Einsatz stabiler Isotope zum qualitativen und quantitativen Nachweis des
biologischen Schadstoffabbaus im kontaminierten Grundwasser 53
N. Stelzer, I. Nijenhuis, S. Weber, A. Fischer, H.-H. Richnow
Isotopic signatures and concentrations of dissolved NO3
-, N2O und N2 as indicators of denitrification
history inIsotopic signatures and concentrations of dissolved NO3 54
R. Well, D. Weyma nn, H. Flessa , C. von der Heide, C. Konrad, W. Walther
Laboruntersuchungen zur Freisetzung von Asnat aus einem Gestein
unter oxischen naturnahen Bedingungen 55
C. Noubactep, D. Chen-Braucher
Auswirkungen von Klimawandel und anthropogenen Effekten auf die
Grundwasserbeschaffenheit im ostbayerisch-westböhmischen Kristallin 56
G. Lischeid, B. Beudert, J. Bittersohl, P. Krám
Bewertung des chemischen Grundwasserzustands nach EG-WRRL in Niedersachsen –
hydrogeologische und bodenkundliche Grundlagen 57
J. Goens, W. Schäfer, M. Eisele
Anorganisch-chemische Spurenelemente
REE fractionation during the oxidation of water from the monimolimnion
of lake “RL 1223” in Lower Lusatia 58
E. Bozau, H.-J. Stärk
Hintergrundkonzentrationen von anorganischen Spurenstoffen in der
Grundwasserneubildung 59
W.H.M. Duijnisveld, L. Godbersen, J. Dilling, H.-E. Gäbler, J. Utermann
Uran, Arsen und Co. - Spurenstoffe in hessischen Grundwässern 60
F. Ludwig, G. Berthold, D. Kämmerer, B. Lessmann
Xenobiotika im Grundwasser
Feldstudie reaktiver Prozesse in einer abwasserbürtigen
Grundwasserkontamination 61
E. Hama nn, J. Greskowiak, C. Horner, G. Nützmann
Defekte Abwasserkanäle als Quelle für Xenobiotika 62
S. Leschik, A. Musolff, F. Reinstorf, G. Strauch, M. Schirmer
Vortragsserie 3, Donnerstag, 22.05.200863
Grundwasserbewirtschaftung und Prognosen
Ein Konzept zur modellbasierten Optimierung großskaliger
Wasserversorgungssysteme 64
T. Bernard, H. Linke, O. Krol
Prozessorientierte Konzepte für urbanes Grundwassermanagement 65
J. Epting, P. Huggenberger
Heuristische Optimierung einer regionalen Grundwasserhaltung in einer
Bergbaufolgelandschaft des Ruhrgebiets 66
P. Bayer, E. Duran, M. Finkel, R. Baumann
Prognose der langfristigen Sulfatbelastung im Grundwasser des
Niederlausitzer Bergbaureviers 67
B. Graupner, C. Koch, F. Werner
Grenzüberschreitende Bewirtschaftung des Grundwassers im Raum
Hegau-Schaffhausen 68
M. Heidinger, R.Althaus, M. Selg, G. Lorenz
Auswirkungen von Feldberegnungen auf die Wasserbilanzen von
Grundwasserkörpern in NE-Niedersachsen und Möglichkeiten zur
Entlastung des Wasserhaushalts 69
A. Ogroske , Ch. Körtje, E. Schulz , T. Hilgert, R. Gellermann
Abschätzung der notwendigen Reduzierung der Nitrateinträge ins
Grundwasser zur Erreichung der Ziele der EG-WRRL – Modellsystem
und hydrogeologische Grundlagen in Niedersachsen 70
M. Eisele, R. Kunkel, W. Schäfer, F. Wendland
Wissensmanagement als Grundlage für Entscheidungsunterstützungssysteme
im Rahmen des Nachhaltigen Wasserressourcenmanagements 71
D. Riepl, L. Wolf, H. Hötzl, W. Ali, H. Werz
Praktische Umsetzung des Nachhaltigkeitskonzeptes in der
Grundwasserbewirtschaftung 72
C. Schöpfer, M. Probst
Integrative Bewertung und Prognose der verfügbaren Grundwassermenge
auf der regionalen Skala unter Berücksichtigung des globalen Wandels 73
R. Barthel
Kopplung des Wasserhaushaltsmodells GROWA mit einem großräumigen Grundwassermodell – Untersuchungen am Beispiel der Rurscholle
(Rheinisches Braunkohlenrevier) 74
F. Herrma nn, C. Jahnke, R. Kunkel, H.-J. Voigt, J. Voigt, H. Vereecken,
F. Wendland
Analyse und Prognose der langfristigen Bewirtschaftung eines
tiefliegenden regionalen Grundwassersystems
am Beispiel des überdeckten Sandsteinkeupers in Mittelfranken 75
B. Hanauer, C. Möbus
Vortragsserie 1, Freitag, 23.05.200876
Grundwasserdynamik und Grundwasserneubildung
Detektion von Aufstiegswegen salinarer Grundwässer mittels geoelektrischer
Multielektrodenverfahren – Ein Vergleich zwischen luftgestützten und
bodengestützten Verfahren im Seille-Tal (Lothringen, Frankreich)77
R. Herd
Großräumige Grundwasserzirkulationssysteme und ihr Abbild im
oberflächennahen Temperaturfeld, ein Beispiel aus Schleswig-Holstein 78
R. Otto, M. Pieske, M. Tesmer
Identifikation von Prozessen die zum Einschluss überschüssiger Gase
bei der Uferfiltration und der künstlichen Grundwasseranreicherung führen 79
G. Massmann, J. Sültenfuss
Dynamik von Fluss-Grundwasserinteraktionen in geologisch heterogenen
Systemen mit ungesättigter Strömung 80
J. H. Fleckenstein, S. frei, S.J. Kollet, R.M. Maxwell
Abschätzung der Verweilzeiten in ungesättigten geschichteten Böden
bei instationärer Infiltration 81
U. Mohrlok
Stationär oder instationär? Verwendung vertikaler Temperaturprofile
zur Quantifizierung von Oberflächen-Grundwasseraustausch 82
C. Anibas , J. Fleckenstein , O. Batelaa n, K. Buis, P. Meire, R. Verhoeven
Ermittlung der Grundwasserneubildung in semiariden und ariden Gebieten 83
B. Keim, H. Pfäfflin, R. Rausch
Ermittlung der zeitlichen Verteilung der Grundwasserneubildung aus
Abflussganglinien am Beispiel einer Karstquelle 84
T. Geyer, S. Birk, R. Liedl, M. Sauter
Vortragsserie 2, Freitag, 23.05.200885
Xenobiotika im Grundwasser und Oberflächenwasser der Stadt Leipzig 86
A. Musolff, S. Leschik, F. Reinstorf, G. Strauch, M. Schirmer
Massenflüsse und integrierte Modellierung urbaner Mikroverunreinigungen
in der Stadt Halle/Saale87
F. Reinstorf, S. Leschik, A. Musolff, G. Strauch, M. Möder, K. Osenbrück,
M. Schirmer
Grundwasser unter Abwassereinfluss – Einsatz von Arzneimitteln als
Tracer zur Ermittlung der Herkunft des Grundwassers 88
T. Scheytt, A. Mross de Casas , L. M. Pham
Charakterisierungsmethoden I
Hydraulische Laufzeittomographie: Eine minimal invasive Untersuchungsmethode
zur hochauflösenden Charakterisierung des Untergrundes 89
R. Brauchler
Simulation der Verweilzeit von Sickerwasser in der ungesättigten Zone
zur Validierung von Vulnerabilitätskarten 90
Ch. Neukum
Wie Flussbett-Temperaturdaten zur Ermittlung der Aquifer-Heterogenität
beitragen können 91
E. Kalbus, C. Schmidt, F. Reinstorf, M. Schirmer
Bestimmung bodenhydraulischer Parameter in mehrschichtigen vertikalen Bodenfiltern durch Invers-Modellierung des Durchflusses 92
U. Maier, C. DeBias e, O. Baeder-Bederski, P. Bayer
Spatial analysis of subsurface permeabilities in the south west
Münsterland- and Ruhrareas 93
T. Rudolph, Ch. Melchers, W.G. Coldewey
Vortragsserie 3, Freitag, 23.05.200894
Grundwasserbewirtschaftung und Prognosen
Grundwasserressourcen im Jordantal (Jordanien): Eine integrierte
Erkundung von gestressten Lockergesteinsaquiferen in einer brackigen
Umgebung 95
M. Toll, E. Salam eh, M. Sauter
Quantifizierung und Management regionaler Grundwasserressourcen 96
U. Lang, R. Rausch
Hydrochemie und Isotopie im Rahmen regionaler Aquiferstudien –
Fallbeispiele zur Untersuchung fossiler Grundwasserreserven 97
H. Dirks, R. Rausch, C. Schueth
Einbeziehung von a priori Wissen zur Charakterisierung regionaler
Aquifersysteme 98
H. Bock, M. Hinderer, R. Rausch
Das Tertiärgrundwasser im Raum Augsburg – Hydrogeologisches Modell,
numerisches Modell und Bewirtschaftungsstrategie 99
B. v. Roda, S. Salvermoser, B. Huber
Freie Themen
Technische Aspekte einer nachhaltigen thermischen Grundwassernutzung 100
S. Hähnlein, M. Kübert, P. Bayer, S. Walker-Hertkorn, P. Blum
Hydrogeologie und geothermische Nutzungsmöglichkeiten gefluteter
Erzbergwerke am Beispiel des Rheinischen Schiefergebirges 101
G. Wieber, D. Schenk†
Das Informationssystem Oberflächenahe Geothermie [ISONG] für
Baden-Württemberg 102
V. Armbruster, Ch. Trap , Arbeitsgruppe ISON G
Vortragsserie 1, Samstag, 24.05.2008103
Prognosetechniken
Modellprognosen für die Ausbreitung organischer Schadstoffe im
Lysimetermaßstab 104
E. A. Ama nkwa h, P. Grathwohl, R. Liedl
Abschätzung der Schadstoffeinträge aus Hochwasser-Rückhalteflächen
ins Grundwasser : Entwicklung und Anwendung eines Bilanzmodells 105
E. Bethge, U. Mohrlok
Das numerische Grundwassermodell « Aachener Weg, Viersen » -
Interaktion und Stofftransport kommunizierender Grundwasserleiter 106
T. Demm el, T.R. Rüde, R. Schindler
Ein fraktales Modell zum Auslaufverhalten von Quellen 107
S. Birk, S. Hergarten
Prognosen zur Entwicklung der Rohwasserbeschaffenheit in mit
Nitrat belasteten Einzugsgebieten auf der Grundlage
hydrogeochemischer Stoffflussmodellierung mit PhreeqC 108
T. Steding, A. Bergmann
Regionale Grundwassermodellierung Untere Mulde/Fuhne 109
W. Gossel
Modellierung der Grundwasserbelastung im Grundwasserleiter des
Oberrheingrabens nördlich von Fessenheim 110
U. Lang, T. Gudera, G. Wirsing, J. Mair, P. Elsass , C. König
Vortragsserie 2, Samstag, 24.05.2008111
Statistische Untersuchungen des Langzeitverhalten von Grundwasserstandsdaten
aus Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz und deren Nutzung für
die Ableitung von Bemessungswerten 112
W. Willems
Möglichkeiten zur Charakterisierung von großskaligen Grundwasserresourcen
durch Satelliten-Gravimetrie 113
J. Riegger
Charakterisierungsmethoden II
Bestimmung der transversalen Dispersion im Labor und im Feld 114
P. Blum, U. Maier, R. Melzer, P. Grathwohl, L. Toops , R. Niessner,
T. Baumann
Colloid dispersion in groundwater – The pore scale perspective 115
L. Toops , R. Niessner, T. Baumann
Einfluss des Grundwasserzustroms auf die Schadstofffreisetzung aus
Flussbettsedimenten 116
C. Schmidt, E.Kalbus, M. Martienss en, F. Reinstorf, M. Schirmer
Integrale Schadstofferkundung in der Praxis –
Planung Durchführung und Auswertung von Immissionspumpversuchen
in der ingenieurgeologischen Anwendung 117
A. ter Glane, U. Hekel
Einsatz der Direct-push-Technik zur Untersuchung des Nitrateintrags
in den Grundwasserkörper „Jahna“ der Flussgebietseinheit Elbe 118
C. Leven, R. Trabitzsch, K. Kuhn, J. Dehnert
Vortragsserie 3, Samstag, 24.05.2008 119
Freie Themen
Spezielle Anforderungen bei der Auswertung hydraulischer Testdaten
aus thermalen Tiefengrundwasserleitern 120
J. Birner, A. Savvatis, M. Schneider
Analyse und Modellierung hydrogeologischer Prozesse und deren Beziehungen
zu den Bergbaufolgeschäden im Bereich des ehemaligen Kalibergbaus der
Stadt Staßfurt 121
A. Bohn, H.-J. Diersch, F. Herrma nn, C. Jahnke, J. Luo, H.-J. Voigt,
N. Walter
Sickerwasserprognose bei Detailuntersuchungen – Die Anwendung der
Arbeitshilfe der LABO in der Praxis 122
B. Engeser
Brücken bilden: Umsetzung hydrogeologisch-wissenschaftlicher Erkenntnisse
in politische Entscheidungsprozesse der deutschen
Entwicklungszusammenarbeit 123
R. Klingbeil, W. Struckmeier, M. Polak
Hangtektonik und Tektonik als Einflussfaktoren auf das Grundwassersystem
am Beispiel Sattnitz, Österreich 124
G. Winkler, W. Poltnig
Numerische Modellierung als Hilfsmittel bei der Brunnenbemessung 125
T. Rubbert, C. Treskatis
Grundwasseruntersuchungen an Altlasten im Lockergestein. Zusammenhänge
zwischen Untergrundaufbau, Stoffverhalten, Messstellenausbau und
Analysenergebnissen – eine Arbeitshilfe des LANUV NRW 126
V. Eisenberg, D. Mäurer, F. Wisotzky
Poster 127
Grundwassersysteme
Hydrogeologische Untersuchungen des Taunus 128
S. Ambs, D. Kämmerer, B. Lessma nn, G. Mittelbach, T. Schiedek, C. Schüth
Räumliche und zeitliche Verteilung von Grundwasser-
Oberflächenwasserinteraktion in Fließgewässern:
Eine Vergleichsstudie zwischen der Aa (Belgien) und der Biebrza (Polen) 129
C. Anibas , K. Buis, A. Getachew, O. Batelaa n,, P. Meire, R. Verhoeven
HÜK200 - Hydrogeologische Übersichtskarte 1: 200 000 von Deutschland,
Oberer Grundwasserleiter 130
P. Clos, J. Boehme, U. Philipp
Unsaturated Flow in Thick Vadose Zones with Respect to the Geomorphic
Setting in a Desert Environment 131
I. Engelhardt, R. Rausch, B. Keim, T. Schiedek
Ermittlung von zeitabhängigen und räumlich verteilten Eingangsgrößen für
großskalige Grundwasser-Modelle der Region Peking 132
O. Krol
Das Tiefengrundwassersystem des Oberjura im süddeutschen Molassebecken 133
C. Mair, J. Heinz, G. Lorenz, L. Eichinger
Hydrogeochemische und geothermische Indikatoren zur Charakterisierung
der Wechselwirkungen zwischenoberflächennahem und tiefem Grundwasser
am Beispiel des Oldesloer Trogs 134
U. Maiwa ld, C. Kohfahl, R. Otto, M. Tessm er, G. Lorenzen, F. Magri,
U. Bayer, A. Pekdeger
Paläohydrogeologische und Paläohydrologische Bedingungen im Okavango
Becken und der Makgadikgadi Pfanne, Botswana 135
J. Meier, Th. Himm elsbach, J. Böttcher
Zur Hydrogeologie der Rub‘ Al Khali Wüste auf der Arabischen Halbinsel 136
T. Mieseler, R. Rausch
Hydraulische Untersuchungen im Bereich der Wassergewinnung Fellerhöfe
der Wasserwerke Willich GmbH 137
S. Serin, F.Wisotzky, D. Mäurer
Combining 180, 2H, 3H, 86Sr/87Sr and remote sensing for identifying
the impact of tectonics on groundwater flow in the East African Rift
of Ethiopia 138
S. Stadler, K. Osenbrück, K. Adem, R. Gloaguen
Das hydrologische Regime des Gorongosa-Nationalparks in Mosambik 139
F. Steinbruch, B.J. Merkel, S.M. Weise
Ein Aquifermodell der Lockergesteine des Oberrheingrabens
(Baden-Württemberg) 140
G. Wirsing
Grundwasserquantität 141
Auswirkungen des Klimawandels auf das Grundwasser im Einzugsgebiet der
Oberen Donau 142
R. Barthel, W. Mauser, U. Strass er, R. Ludwig, W. Willems , B. Frueh
Ein Entscheidungsunterstützungssystem für das Integrierte Regionale
Management von Grundwasserressourcen im Einzugsgebiet der Oberen Donau 143
R. Barthel, W. Mauser
Untersuchung der Konsequenzen von Klima- und Landnutzungsänderungen
auf die Entwicklung der Grundwasserstände im oberen Donaueinzugsgebiet 144
J. v. Heyden, R. Barthel
Grundwasserneubildung in Bayern – Aktuelle Situation und zukünftige
Entwicklung 145
J. Neuma nn, W. Sprenger
Grundwasserneubildungsberechnung unter den Rahmenbedingungen des
Klimawandels 146
B. Nitsch, O. Kemm esies, P.-W. Gräber
Auswirkungen des Klimas auf den Grundwasserspiegel – ein Rückblick
ins 1. – 2. Jh. n. Ch 147
C. Volz, D. Schenk (†), P. Haupt, C. Knobloch
Grundwasserqualität 148
Herkunft der Nitratbelastung im quartären, sandigen Grundwasserleiter
Thiaroyes (Sénégal) 149
M. Diédhiou,, S. Ciss é Faye, S. Faye, U. Schulte, S. Wohnlich
Decision Support System für die Sickerwasserprognose 150
B. Euler, O. Kemm esies, P.-W. Gräber
Regionalisierung hydrogeochemischer Parameter der diffus wirksamen
Belastung und Ableitung von Schwellenwerten
für das Grundwasser Sachsen-Anhalts 151
S. Hannap el, S. Heer, E. Barthel
Arsenfreies Trinkwasser für Bangladesch – Aktueller Stand der
Entwicklung des Blue-Barrel-Filter-Systems von BTU/LANXESS 152
R. Herd, A. Schlegel, R. Kabir, M. Leidel, H. Kathrein
Geochemische und bodenphysikalische Bewertung der Durchleitung von
behandeltem Abwasser durch degradierte
Niedermoorstandorte 153
F. Jenn, M. Klenke, C. Lüttke, R. Michel, H.-J. Voigt
Bestimmung des gelösten Stoffinventars einer LHKW-Fahne im Grundwasser
mit Open Source GIS 154
R. Kringel, A. Bahr, S. Gebbert, C. Mautalen, A. Jobard, A. Vidal,
K. Fischer, S. Hoffmann
Natürliche Hintergrundwerte im Grundwasser – Erste Ergebnisse 155
S. Marczinek, A. Beer, D. Budziak, T. Dreher, J. Elbracht,
H.-G. Fritsche, G. Hotzan, M. Hübschma nn, B. Panteleit,
A. Peters, H. Poeser, H. Schuster, B. Wag ner, T. Walter, G. Wirsing,
M. Witthöft, R. Wolter
Einzelwasserversorgung im Münsterland – Ein Problem der
Grundwasserqualität und -quantität 156
Ch. Melchers, P. Göbel, W.G. Coldewey
Besseres Trinkwasser für ländliche Gebiete Afrikas 157
C. Noubactep
Pharmaka als Tracer für die künstliche Grundwasseranreicherung 158
T. Petzoldt, T. Licha, M. Sauter
The Fate of Depleted Uranium in Southern Iraq 159
M. Qadir, D. Schenk (†)
Unterbrechung der aktiven Sanierung eines Benzinschadensfalles am
Altlaststandort Elsterwerda (Brandenburg) – Methoden zur Bestimmung
der Effizienz von Natural Attenuation als Folgemaßnahme 160
D. Radny, T. Scheytt, C. Leven
Quantifizierungs- und Charakterisierungsmethoden 161
Methoden- und Ergebnisvergleich bei der hydraulischen
Durchlässigkeitsbestimmung im Feld 162
P. Blum, O. Bou Ghannam , C. Leven, P. Dietrich
Nutzung der Neutrontechnik zur Ermittlung von Mineralanteilen im
Trinkwasser 163
P. Buckup
Ermittlung hydraulischer Eigenschaften von Karstgrundwasserleitern
aus der Analyse von Quellsignalen (Schüttung, Konzentration, Trübung) 164
T. Geyer, B. Heinz, S. Birk, M. Sauter
Vergleich verschiedener Methoden zur tiefenorientierten
Grundwasserprobenahme 165
S. Graupner, T. Vienken, C. Leven
Einfluss der Matrixdiffusion auf den Stofftransport in einem
kombiniert porös-geklüfteten Sandstein 166
J. Halfmann, S. Bender, S. Wohnlich
Bestimmung von Naphtalinsulfonaten in geothermischen Fluiden 167
M. Nottebohm, T. Licha
Temperaturmessungen in Grundwassermessstellen - ein Hilfsmittel
zur Funktionsüberprüfung - 168
R. Otto
Definition und Anwendung von Indikatorparametern für Stoffeinträge
in das Grundwasser durch den Bergbau 169
R. Schöpke
Groundwater Evaporation from Sabkhas in the Northern Rub’ Al Khali Desert –
Identification and Characterization of Active Sabkha Areas 170
U. Schott, P. Faber, H. Jensen, R. Rausch
Quantifizierung der räumlichen und zeitlichen Variabilität von See -
Grundwasseraustauschraten 171
N. Volze, C. Neuma nn, C. Blodau, J.H. Fleckenstein
Internaufbau und hydraulische Durchlässigkeiten der Kernzone der
Talhofstörung, Semmering-Raxgebiet (Österreich) 172
G. Winkler, E. Kiechl, W. Kurz
Prognosetechniken 173
Simulation von Wasserfluss, Wärme- und Stofftransport auf der
Lysimeterskala – ein Modellvergleich 174
N. Böttcher, J. Fank, R. Liedl, T. Reimann
Anwendung eines neuen Verfahrens zur Modellierung des Einflusses
von Erdwärmesondenfeldern auf die Temperaturverteilung
im durch Grundwasserströmung beeinflussten Untergrund 175
H.-J. Diersch, W. Rühaa k, P. Schätzl, A. Renz
Anmerkungen zum Einfluss von dichtebeeinflussten Grundwasserströmungen
im Bereich von Altlasten 176
C.A. Gillbricht, K.-J. Radma nn, H. Wirth
Beherrschung anthropogener Einflüsse auf die Grundwasserqualität mit
Risikostudien als wasserwirtschaftliches Instrument bei der Umsetzung des
Water Safety Plan-Konzeptes 177
N. Lennartz, C. Sailer, U. Rössner
Grundwasserbewirtschaftung 178
Entwicklung eines Tools zum Management von Trinkwasserressourcen 179
C. Kübeck, A. Bergmann
Bewertung des Eingriffs in den GW-Haushalt eines grundwasserabhängigen
Landökosystems 180
T. Lange, M. Meinert
Freie Themen 181
Selected groundwater studies of EU project AquaTerra 182
J.A.C. Barth, E. Kalbus , C. Schmidt , M. Bayer-Raich , F. Reinstorf ,
M. Schirmer , D. Thiéry, I.G. Dubus, A. Gutierrez, N. Baran , C. Mouvet ,
E. Petelet-Giraud , Ph. Négrel , O. Banton , J. Batlle Aguilar ,
S. Brouyère , P. Goderniaux
Computergestützte Optimierung von Uferfiltration unter Berücksichtung
von Aquiferheterogenität, Abflussratenvariabiliät, und
Landoberflächenprozessen 183
P. Bayer, S. Kollet
Strömungsverhalten über Leckagen in einer Kunststoffdichtungsbahn 184
K. Bitoms ky, S. Wohnlich, M. Leson
Isotope Hydrological Studies in Syria – Qalamoun, Northern Palmyrides
and Yarmouk Regions 185
M. Frechen, A. Droubi, P. Königer, S. Stadler
Realistische Bewertung des chemischen Angriffspotentials auf
Betonbauwerke infolge von Pyritoxidation
durch Baumaßnahmen 186
M. Kluge, V. Eisenberg, F. Wisotzky, R. Breitenbücher, B. Siebert
Die geothermische Nutzung eines Altbergbaus in Bad Ems 187
F. Malm, D. Schenk†, G. Wieber
Wasserwirtschaftliche Anforderungen an die Herstellung von Erdwärmesonden 188
L. Müller
Differenzierung des Reaktionsvermögens von Fe0-Trägern durch Einsatz
von As- und U-Gesteinen 189
C. Noubactep
Mechanismus der Schadstofffixierung durch Fe0-Träger 190
C. Noubactep
Aufbau eines geothermischen Informationssystems für Deutschland 191
S. Pester, T. Agema r, J.-A. Alten, K. Kühne, A.-A. Maul, R. Schulz, W. Wirth
SF6-Gastracer-Versuch zur Abschätzung von Gasausbreitungswegen und
Raumwirkungen bei Direktgasinjektionen im Untergrund 192
M. Pohlert, H. Geistlinger, M. Martienssen
Permeabilität, Porosität und Wärmeleitfähigkeit – Interpretation der
Kennwerte in anisotropen Formationen 193
I. Sass , A. Buss , S. Homuth
Neue Vorstellungen zur Tektonik des Leinetalgrabens 194
D. Tanner,, B. Leiss , A. Vollbrecht und der GGG
Exploration zur Nutzung geothermaler Energie im Jemen 195
F. Wagner, U. Kalberkam p
Dreidimensionale geologische Modellierung eines innerstädtischen
Industriegebietes in Göttingen 196
B. Wagner, T. Lange, M. Sauter
GIS-basierte Grundwasserströmungsmodellierung im Moghra-Aquifersystem,
Westliches Delta, Ägypten 197
R. Wass ef, W. Goss el & P. Wycisk