cover

Roland Walter:

Paläogeographie des Siluriums in Nord-, Mittel- und Westeuropa

[Silurian paleogeography of North-, Central- and Western Europe]

1972. 180 Seiten, 23 Abbildungen, 5 Tabellen, 16x24cm, 620 g
Language: Deutsch

(Geotectonic Research, Volume 41)

ISBN 978-3-510-50007-9, brosch., price: 44.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Contents

Inhaltsverzeichnis top ↑

1. Einführung 5
1.1. Silur/Silurium 5
1.2. Abgrenzung und Gliederung 5
1.3. Korrelation 9
1.4. Die Grenze Silurium/Devon 11
Literatur 12
2. Regionale Stratigraphie und Paläogeographie 15
2.1. Britische Inseln 15
2.1.1. Verbreitung und Stratigraphie 15
2.1.1.1. Wales und das Welsh Borderland 17
2.1.1.2. SE-England 21
2.1.1.3. NW-England 21
2.1.1.4. Schottland 22
Southern Uplands-Girvan-Midland Valley
2.1.1.5. Irland 25
SW-Irland-Zentral-Irland-Irische Southern Uplands-
Irisches Midland Valley
2.1.2. Paläogeographie 27
2.1.2.1. Unter- und Mittel-Llandoverium 28
2.1.2.2. Ober-Llandoverium 33
2.1.2.3. Wenlockium 37
2.1.2.4. Ludlowium 42
Literatur 46
2.2. Skandinavien 56
2.2.1. Verbreitung und Stratigraphie 56
2.2.1.1. Die kaledonischen Ketten 56
Bergen-Sogne-Fjord-Nord-Fjord-Trondheim-
Schwedisch-Lappland - Nord-Tröndelag - Mageroy-
Jämtland-Valdres-Sparagmit- Oslo-Gebiet
2.2.1.2. Der Baltische Schild 61
Schonen-Seeland-Bornholm-Västergörland-
Östergötland-Dalarnax-Gotland
2.2.2. Paläogeographie 65
2.2.2.1. Llandoverium 66
2.2.2.2. Wenlockium 71
2.2.2.3. Ludlowium 74
Literatur 77
2.3. Westliche UdSSR und Polen 84
2.3.1. Verbreitung und Stratigraphie 84
2.3.1.1. Nördliches Baltikum (Estland) 86
2.3.1.2. Südliches Baltikum (Lettland, Litauen) 86
2.3.1.3. SW-Rußland (Wolhynien, Podolien, Moldauische SSR) 87
2.3.1.4. NE-Polen 88
2.3.1.5. Polnisches Mittelgebirge 89
2.3.1.6. Karpaten-Vorland 89
2.3.2. Paläogeographie 90
2.3.2.1. Llandoverium 91
2.3.2.2. Wenlockium 94
2.3.2.3. Ludlowium 96
Literatur 99
2.4. Zentrales und nordwestliches Mitteleuropa 104
2.4.1. Verbreitung und Stratigraphie 104
2.4.1.1. Der Kern der Böhmischen Masse 104
Barrandium - Eisengebirge und Zone der "metamorphen
Inseln"
2.4.1.2. Der Ostrand der Böhmischen Masse 106
2.4.1.3. Der Nordostrand der Böhmischen Masse 106
Iser- und Riesengebirge und Adler-Gebirge- Warthaer
Schiefergebirge-Bober-Katzbach-Gebirge- Görlitzer
Schiefergebirge
2.4.1.4. Der Nordwestrand der Böhmischen Masse 107
Thüringisch-Vogtländisches Schiefergebirge-Erzgebirgs-
Nordrand und Umrahmung des Granulit-Gebirges-
Elbtal-Zone- Frankenwald - Fichtelgebirgisch-
Erzgebirgische Antiklinalzone
2.4.1.5. Vogesen 109
2.4.1.6. Harz und Flechtingen-Roßlauer Scholle 109
2.4.1.7. Rheinische Masse 110
Kellerwald-Gebirge -Marburg - Lindener Mark bei
Gießen - Sauerland/Bergisches Land
Sattelzone von Condroz-Artois
2.4.1.8. Brabanter Massiv 111
2.4.2. Paläogeographie 112
2.4.2.1. Llandoverium 113
2.4.2.2. Wenlockium 117
2.4.2.3. Ludlowium (Budnanium) 119
Literatur 122
2.5. West- und Südwest-Europa 133
2.5.1. Verbreitung und Stratigraphie 133
2.5.1.1. Armorikanisches Massiv 133
Bretagne und westliche Normandie-Vendee
2.5.1.2. Süd-Frankreich 135
Zentralmassiv-Aquitanisches Becken-Montagne Noire-
Südliche Provence-Massiv von Mouthoumet
2.5.1.3. Pyrenäen 136
Ost- und Zentral-Pyrenäen-West-Pyrenäen
2.5.1.4. Katalonisches Küstengebirge 138
2.5.1.5. Keltiberien und östliche Sierra de Guadarrama 138
2.5.1.6. Iberische Meseta 139
Zentral-Asturien und Nord-Leon-Ost-Galicien, Süd-Leon
und NE-Portugal-Nordwest- und Mittel-Portugal,
mittlere und nördliche Extremadura, nordöstliche Sierra
Morena-Alto und Baixo Alentejo und westliche
Sierra Morena
2.5.1.7. Betische Ketten 144
2.5.1.8. Menorca 145
2.5.2. Paläogeographie 145
2.5.2.1. Llandoverium 146
2.5.2.2. Wenlockium 151
2.5.2.3. Ludlowium 153
Literatur 156
3. Zusammenfassung 168
Summary 178