cover

Wolfgang Franke:

Variszischer Deckenbau im Raume der Münchberger Gneismasse abgeleitet aus der Fazies, Deformation und Metamorphose im umgebenden Paläozoikum

[Structure of Variscan nappes of the Münchberg Gneismasse area as derived from facies, deformation and degree of metamorphism of the surrounding region]

1984. 253 Seiten, 42 Abbildungen, 13 Tafeln als Anhang, 16x24cm, 580 g
Language: Deutsch

(Geotectonic Research, Volume 68)

ISBN 978-3-510-50034-5, brosch., price: 86.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Keywords

GeotektonikPaläozoikum Deckenbau variszisch Münchberger Gneismasse Fazies Deformation Metamorphose

Contents

Inhaltsverzeichnis top ↑

Zusammenfassung 1
Summary 4
Anstelle eines Vorwortes 7
1. Problemstellung 11
2. Fazies und Paläogeographie der Prä-Flysch-Abfolgen
(Präkambrium bis tiefes Unterkarbon) 15
2.1 Allgemeines 15
2.2 (?) Präkambrium und Kambrium 18
2.3 Ordovizium 20
2.4 Silur 24
2.5 Devon und tiefes Unterkarbon 25
2.6 Zur Sedimentologie der prä-karbonischen Klastika 31
2.6.1 Ordovizium Bayerischer Fazies 32
2.6.2 Devon Thüringischer Fazies 33
2.7 Paläogeographische Interpretation 36
2.7.1 Becken-Enstehung und Becken-Begrenzung 36
2.7.2 Beziehungen zwischen der Bayerischen und der Thüringischen Fazies 38
2.7.2.1 Wassertiefe 38
2.7.2.2 Faziesübergänge? Verzahnungen? Konvergenzen? 40
3. Fazies und Paläogeographie des Unterkarbons 43
3.1 Silikatische Flyschsedimente 43
3.1.1 Bayerische Fazies 43
3.1.1.1 Tonschiefer mit scharf begrenzten Grauwackebändern 43
3.1.1.2 Tonschiefer mit unscharf begrenzten Grauwackebändern 45
3.1.1.3 Grauwacke-Bänke und -Pakete 45
3.1.1.4 Gehankte Konglomerate und Kieselschiefer-Breccien 46
3.1.1.5 Gerölltonschiefer 48
3.1.1.6 Geröllgrauwacken 49
3.1.1.7 slump-Falten 49
3.1.1.8 Schlammstrom-Sedimente und Fremdgesteinsschollen 50
3.1.2 Thüringische Fazies 59
3.1.2.1 Tonschiefer mit dünnen Grauwackebändern (»Bordenschiefer«) 59
3.1.2.2 »Wetzsteinquarzit« 60
3.1.2.3 Grauwacken 60
3.1.2.4 »Schneidherg-Grauwacke« 61
3.1.2.5 Konglomerate 62
3.1.3 Transportrichtungen 65
3.1.4 Zum Stoffhestand der Flyschsedimente 68
3.2 Kohlenkalk 72
3.2.1 Verbreitung und Verbandsverhältnisse der Kohlenkalke
Bayerischer Fazies 72
3.2.2 Faziestypen im Kohlenkalk Bayerischer Fazies 75
3.2.2.1 Dolomite und Kiesel-Dolomite 75
3.2.2.2 Intra-Pel-Sparite 76
3.2.2.3 Brecciöse Intra-Pel-Sparite 77
3.2.2.4 Foraminiferen-Crinoiden-Sande 77
3.2.2.5 Polymikte biogene Sande 77
3.2.2.6 Crinoiden-Sande 78
3.2.2.7 Oo-Sparite 78
3.2.2.8 Oo-Mikrite 80
3.2.2.9 Grapestone-Sparite 80
3.2.2.10 Fossilreiche Mergelkalke 81
3.2.2.11 Fossilmergel 81
3.2.2.12 Brecciöse Mergelkalke 82
3.2.2.13 »Polygene Kalkbreccie« 82
3.2.3 Kohlenkalk Thüringischer Fazies 84
3.3 Sedimentologische und paläogeographische Interpretation 86
3.3.1 Transportmechanismen der silikatischen Klastika 86
3.3.1.1 Grauwackebänder und -Bänke 87
3.3.1.2 Dicht gepackte Konglomerate 89
3.3.1.3 Gerölltonschiefer 91
3.3.1.4 Geröllgrauwacken 91
3.3.1.5 Größere Schlammströme, Gleitschollen, slumps 92
3.3.1.6 Tonschiefer mit unscharf begrenzten Grauwackebändern 93
3.3.2 Ablagerungsbedingungen der Kohlenkalke 94
3.3.3 Paläogeographisches Modell 96
3.3.4 Transgression des Karbons? 102
3.4 Zum biostratigraphischen Alter der Flysch-Sedimentation 106
4. Tektonik 109
4.1 Tektonische Großgliederung 111
4.1.1 Fichtelgebirge 111
4.1.2 Münchberger Metamorphite und Bayerisches Paläozoikum 111
4.1.3 Begrenzung der Metamorphite und des Bayerischen Paläozoikums 114
4.1.4 Strukturen nordwestlich der Münchberger Gneismasse 117
4.1.5 Frankenwälder Querzone 120
4.2 Paläozoikum Bayerischer Fazies 120
4.2.1 D1-Deformation 121
4.2.1.1 Deckenbahnen 121
4.2.1.2 Plättung, Zerscherung, Brecciierung innerhalb des Bayerischen
Karbons 132
4.2.1.3 Faltung und Schieferung 137
4.2.2 D2-Deformation 142
4.2.3 Jüngere Deformationen 146
4.3 Paläozoikum Thüringischer Fazies im Nordwesten des Münchberger
Komplexes 147
4.3.1 D1-Deformation 147
4.3.2 D2-Deformation 150
4.3.3 Jüngere Deformationen 154