cover

Christoph Breitkreuz:

Das Paläozoikum in den Kordilleren Nordchiles (21°-25° S)

[Paleozoic rocks of the North-Chilean Cordillera (21°-25° S)]

1986. II, 88 Seiten, 45 Abbildungen, 16x24cm, 240 g
Language: Deutsch

(Geotectonic Research, Volume 70)

ISBN 978-3-510-50036-9, brosch., price: 45.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Keywords

Geotektonik Paläozoikum Kordillere Chile

Contents

Inhaltsverzeichnis top ↑

Zusammenfassung - Abstract - Resumen I
Vorwort 6
1. Einleitung 8
1.1 Aufgabe und Arbeitsgebiet 8
1.2 Zur Methodik 10
1.3 Regionalgeologische und historische Übersicht 11
2. Stratigraphie 12
2.1 Ordovizium 12
2.1.1 Aguada de la Perdiz (und benachbarte Aufschlüsse) 12
2.1.2 Cordon de Lila 16
2.1.3 Sierra de Argomedo 17
2.2 Silur 21
2.3 Devon-Karbon 22
2.3.1 Der Flysch in der Küstenkordillere 22
2.3.1.1 Formacion El Toco 22
2.3.1.2 Formacion Salar de Navidad 26
2.3.1.3 Zum Paläozoikum im Bereich Paposo-Taltal 28
2.3.1.4 Zusammenfassung der devonisch-karbonen Flyschentwicklung 30
2.3.2 Die devonisch-karbonen Schelfsandsteine am Westrand der Hochkordillere 30
2.3.2.1 Cordon de Lila (nördliche Sierra de Almeida) 31
2.3.2.2 Agua Escondida (mittlere Sierra de Almeida) 35
2.3.2.3 Quebrada Zorras und Umgebung (südliche Sierra de Almeida) 38
2.3.2.4 Aufschlüsse Cerro Chinina und Cerro Cuyucas 43
2.3.2.5 Zusammenfassende Korrelation, Schüttungsrichtungen und Tektonik der
devonisch-karbonen Schelfsandsteine 44
2.3.3 Die Pelite und Sandsteine der Quebrada Arcas: terrestrisches Karbon? 48
2.4 Marines ?Oberkarbon-Unterperm 51
2.4.1 Cerros de Cuevitas-Serie (Fm. Salar de Navidad) und der Aufschluß am
Cerro Alibaud 51
2.4.2 Das Aufschlußgebiet Cerro 1584 53
2.4.3 Das Aufschlußgebiet südlich des Cerro Palestina 59
2.4.4 Zusammenfassung der ?oberkarbonisch-unterpermischen marinen
Entwicklung 61
2.5 Die ?oberkarbonisch-triassischen vulkanosedimentären Serien 62
3. Tektonik 67
4. Geodynamische und paläogeographische Aspekte der Entwicklung im Paläozoikum
Nordchiles 68
Literaturverzeichnis 74
Anhang: Abb. 34-45 82