cover

Berndt Neumann:

Texturbildende Prozesse in rekristallisierten Quarzpolykristallen

Einzelkorn- und Gesamttexturanalysen

[Fabric forming processes in recrystallized Quartz-poly-crystals. A study of single grain and fabric analyses]

1996. 1. Auflage, 154 Seiten, 77 Abbildungen, 3 Tabellen, 16x24cm, 400 g
Language: Deutsch

(Geotectonic Research, Volume 87)

ISBN 978-3-510-50053-6, brosch., price: 66.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Keywords

Geotekonik Quarz Polykristall Einzelkorn Textur Gefüge rekristallisiert

Contents

Inhaltsbeschreibung top ↑

Bei der plastischen Verformung von Gesteinen in der Erdkruste führen verschiedene Prozesse zur Ausbildung charakteristischer Gefüge und kristallographischer Vorzugsorientierungen (Texturen) der gesteinsbildenden Minerale, die die aktiven Verformungsbedingungen wie Druck, Temperatur, Spannung, Verformung etc., reflektieren. In der vorliegenden Arbeit wurden die texturbildenden Prozesse in rekristallisierten Quarzpolykristallen anhand der Analyse vollständiger kristallographischer Einzelkornorientierungen sowie begleitender Gefüge-, Mikrostruktur- und Texturanalysen im Detail bestimmt.

Content Description top ↑

In this present work processes of texture formation of recrystallised quartz polycrystals were studied in detail by the analysis of complete crystallographic single grain orientations using the ECP and EBSP techniques in combination with traditional fabric, microstructure and texture analysis.

Inhaltsverzeichnis top ↑

1. Einführung 3
1.1 Rekristallisation und Texturentwicklung in natürlich verformten
Quarziten 3
1.2 Zielsetzung 5
2. Methoden der Gefüge- und Texturanalysen 6
2.1 Mikrogefüge- und Orientierungsanalysen mittels rückgestreuter
Elektronen im Rasterelcktronenmikroskop 6
2.1.1 Einleitung, Grundlagen 6
2.1.2 Analysen mittels der Electron Channelling Pattern (ECP) Methode 17
2.1.3 Automatisierte Analysen mittels der Electron Backscattered Pattern
(EBSP) Methode (Orientation Imaging Microscopy, OIM) 19
2.1.4 Darstellung der vollständigen kristallographischen
Einzelorientierungen 22
2.1.5 Analyse lokaler Orientierungsbeziehungen und Mißorientierungen 22
2.2 Ergänzende Methoden zur Gefüge- und Texturanalyse 30
2.2.1 Lichtmikroskopische Analyseverfahren 30
2.2.2 Bildanalyse 31
2.2.3 Anisotropie der magnetischen Suszeptibilität 31
2.2.4 Röntgentexturanalysen 33
2.2.5 Neutronentexturanalysen 33
3. Gefüge- und Texturuntersuchungen HT-rekristallisierter Metaquarzite der
Heimefrontfjella, Antarktis 34
3.1 Geologischer Rahmen 34
3.2 Geländebefunde und Probenbeschreibung 38
3.3 Gefüge- und globale Texturanalysen 41
3.3.1 Gefüge und lichtoptische Mikrostrukturen 41
3.3.2 Quarz-c- und a-Achsenregelungen 44
3.3.3 Regelungen von Muskovit-(001)-Spaltflächen 49
3.3.4 Anisotropie der magnetischen Suszeptibilität 50
3.3.5 Diskussion: Kinematik der Verformung 52
3.4 Gefugedomänen und lokale Texturanalysen (Probe W30.1./4) 56
3.4.1 Achsenverteilungsanalysen von Quarz-c-Achsen 56
3.4.2 Kornformanalyscn 60
3.4.3 Gewichtete Quarz-c-Achsenregelungen 61
3.4.4 Orientierungsabhängigkeit der Korngrenzenmigration 63
3.4.5 Neutronentexturanalysen zweier Gefügedomänen 66
3.4.6 Lokaltexturanalysen mittels der EBSP/OIM-Methode 71
3.4.6.1 Mikrostrukturen 71
3.4.6.2 Vollständige Achsenverteilungsanalysen des Korngefügcs 74
3.4.6.3 Micorientierungsanalysen 78
3.4.7 Lokaltexturanalysen mittels der ECP Methode 84
3.4.7.1 Mikrostrukturen 84
3.4.7.2 EinzelLornorientierungen und Micorientierungen 87
3.4.7.3 Vollständige Achsenverteilungsanalyse des Korn- und Subkorngefüges 91
3.4.7.4 Mißorientierungsanalysen und Erkennung aktiver Gleitsysteme 94
3.4.8 Diskussion: Mechanismen der Verformung 99
4. Gefüge- und Texturuntersuchungen in Quarzbänder-führenden Myloniten
einer HT-Scherzone der Ivrea Zone, Norditalien 104
4.1 Geologischer Rahmen und Probenbeschreibung 105
4.2 Gefüge und Globaltexturen des Quarz-Teilgefüges in der Scherzone bei
Gula 107
4.3 ECP-Lokaltexturanalysen des Quarz-Teilgefüges über die Scherzone 112
4.3.1 Quarzbänder und Matrixquarze 112
4.3.2 Charakteristische Interngefüge der Quarzbänder 117
4.4 Lokaltexturanalysen ausgewählter Mikrogefügedomänen (1 und 2) 120
4.4.1 Domäne 1 120
4.4.2 Domäne 2 126
4.5 Diskussion 132
5. Zusammenfassende Schlußfolgerungen, Conclusions 135
Danksagung 139
Literaturverzeichnis 141
Anhang 148