cover

Zur epirogenen Geschichte des Saxonikums I. Bau und Geschehen (Tektonik und Stratigraphie)

Sedimentations-Zyklen und Stratigraphie des Buntsandsteins in NW-Deutschland

Hrsg.: J. Wolburg; F. Lotze

1961. 74 Seiten, 17 Abbildungen, 5 Tabellen, 12 Tafeln, 16x24cm, 400 g
Language: Deutsch

(Geotectonic Research, Volume 14)

ISBN 978-3-510-50905-8, brosch., price: 16.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Contents

Inhaltsverzeichnis top ↑

Vorwort 9
Ausgangspunkte für eine stratigraphische Neuorientierung 10
Allgemeines über Geländeprohle und Bohrungen 10
Zu den Standardprohlen in Südhannover 11
Zur Frage der Art der zyklischen Gliederung des Buntsandsteins 19
Allgemeines 19
Die Schilderung der einzelnen Zyklen 21
Das Gemeinsame im Ablauf der einzelnen Zyklen 32
Ursachen der zyklenbildung im Buntsandstein 34
Die Verschiedenartigkeit der einzelnen Zyklen 38
Primäre Schichtreduktionen von regionaler Verbreitung 43
Tiber den Fortgang des zyklischen Ablaufes vom Zechstein bis zum
Muschelkalk 44
Stratigraphische Einteilung des Buntsandsteins 48
Das epirogenetische Bild des Buntsandsteins in NW-Deutschland 51
Zur Auswertung der Bohrloch-Diagramme für die Mächtigkeitskarten 51
Schwellen und Senkungsfelder als langandauernde Elemente der
Paläogeographie 52
Zusammenfassung 59
Anhang 60
Kurzbeschreibung von Bohrkernen aus dem Mittleren und Unteren
Buntsandstein verschiedener Räume NW-Deutschlands 60
Statistische Auswertung der Buntsandstein-Zyklen von Dr. FUCHSBAUER 71
Schrifttum 73
Erklärung zu den Tafeln 1-12 74